Warum machen wir das Projekt?

Seit mehr als zwei Jahrzehnten befindet sich Bosnien und Herzegowina in einer sozialen und wirtschaftlichen Krise. Die Jugendarbeitslosigkeit zählt zu der höchsten Europas. Vielen jungen Menschen fehlt die Perspektive. Sie versuchen, das Land zu verlassen.

Was wollen wir erreichen?

Eine Generation der Changemaker – dieses Ziel verfolgt die Mozaik Stiftung mit ihrem umfassenden 10-Jahresplan. Bis 2025 sollen 50.000 junge Menschen aller ethnischen Gruppen in Bosnien und Herzegowina qualifiziert und gestärkt werden, um die Gesellschaft positiv zu gestalten.

Wie funktioniert das Projekt?

Seit April 2016 konnten bereits über 4000 Jugendliche an dem mehrstufigen Curriculum zum Thema soziale Innovation teilnehmen. Erste Konzepte werden implementiert.

Wer steckt dahinter?

Das Programm wird von der Stiftung Mozaik in Sarajevo durchgeführt.