In Kürze

Über das Projekt

Kulturelle Vielfalt gehört längst zur Realität in Kindertageseinrichtungen. Pädagogische Fachkräfte begegnen täglich Kindern und Familien mit unterschiedlicher Herkunft, Lebensrealitäten und Alltagserfahrungen. Aus dem Anspruch, gleiche Entwicklungschancen für alle Kinder zu erreichen und der Heterogenität der Kinder und ihren Familien Rechnung zu tragen, erwachsen neue Qualifizierungsbedarfe. Mit dem Programm „Chancen – gleich!“ hat die Robert Bosch Stiftung gemeinsam mit dem Zentrum für Kinder- und Jugendforschung in Freiburg ein Qualifizierungsprogramm für pädagogische Fachkräfte entwickelt. Ziel ist es, pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen dabei zu unterstützen, die Ressourcen und Stärken, die Kinder und Familien aus ihren Kulturen, Sprachen und Lebenswelten mitbringen, für Bildungsprozesse zu nutzen. Kernstück des Programms ist ein kompetenzorientiertes Curriculum. Auf Basis des Curriculums setzen sich die Fachkräfte mit theoretischen Grundlagen, ihrer Haltung, ihren Aufgaben und ihrer Einrichtungskultur auseinander.

Ihr Ansprechpartner

Zentrum Zentrum für Kinder- und Jugendforschung (ZfKJ)
Bugginger Straße 38
79114 Freiburg
Tel0761 47812- 42
E-Mail an Zentrum Zentrum für Kinder- und Jugendforschung (ZfKJ)

Kontakt in der Stiftung

Natalie Schmidt
Senior Projektmanagerin
Tel0711 46084-593
E-Mail an Natalie Schmidt