Ausschreibung für das Carl Friedrich Goerdeler-Kolleg 2018/2019

Bewerbung

  • Sie wollen etwas in Ihrer Gesellschaft verändern?
  • Sie möchten sich mit anderen europäischen Führungskräften vernetzen?
  • Sie wollen neue Ideen und innovative Projekte entwickeln und umsetzen?

 

Dann bewerben Sie sich über unser Online-Bewerberportal bis zum 19. Februar 2018 für das Carl Friedrich Goerdeler-Kolleg 2018/2019!

Für Ihre Bewerbung benötigen Sie:

  • Staatsangehörigkeit von und aktuellen Wohnort in einem der folgenden Länder: Armenien, Aserbaidschan, Belarus, Georgien, Moldau, Russland, Serbien, Türkei oder Ukraine
  • einen sehr guten Hochschulabschluss
  • mehrjährige relevante Berufserfahrung (mit Personal- oder Budgetverantwortung)
  • Unterstützung durch Ihren Arbeitgeber
  • eine konkrete Projektidee und Interesse an Good Governance und politischen Zusammenhängen
  • gesellschaftliches Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Führungseigenschaften
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache

Auswahlverfahren

Das Auswahlverfahren besteht aus zwei Schritten:

1. Schritt: Online-Bewerbung

Bis zum 19. Februar 2018 können Sie sich über unser Online-Bewerbungsportal bewerben. Aus den eingegangenen Bewerbungen werden bis zu 40 Personen zu Auswahlgesprächen eingeladen.

2. Schritt: Auswahlgespräche

Die Auswahlgespräche finden am 14. und 15. Mai 2018 in Berlin statt. Sollten Sie zu den Auswahlgesprächen eingeladen werden, ist die Teilnahme an beiden Tagen verpflichtend und kann nicht verschoben werden. Die Kosten für die Teilnahme an den Auswahlgesprächen (inkl. Reisekosten, Unterkunft und Verpflegung, Visum und Krankenversicherung) werden von der Robert Bosch Stiftung getragen. Bis zu 20 Personen können in das Kolleg aufgenommen werden.

Termine

  • Bewerbungsschluss für die Online-Bewerbung: 19. Februar 2018
  • Entscheidung über Ihre Teilnahme an den Auswahlgesprächen: Mitte April 2018
  • Auswahlgespräche in Berlin: 14. bis 15. Mai 2018
  • Entscheidung über Ihre Teilnahme am Kolleg: Mitte Juni 2018
  • Programmbeginn: 13. September 2018

Ihre Ansprechpartnerin für Bewerbungen

Claire Luzia Leifert
Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik
Rauchstr. 17/18
10787 Berlin
Tel030 254231-92
E-Mail an Claire Luzia Leifert