Das Magazin "Frieden"

Die Konflikte weltweit nehmen zu - an Zahl und an Intensität. Für Frieden braucht es dabei mehr als nur das Schweigen der Waffen, zum Beispiel das Gefühl, in einer sicheren und gerechten Gesellschaft zu leben. Was kann jeder Einzelne dazu beitragen? Im neuen Magazin stellen wir Ihnen Menschen vor, die sich auf unterschiedliche Weise für ein friedliches Zusammenleben einsetzen und mutig ihren Weg gehen.
Robert Bosch Stiftung | Dezember 2016

Die Konflikte weltweit nehmen zu - an Zahl und an Intensität. Für Frieden braucht es dabei mehr als nur das Schweigen der Waffen, zum Beispiel das Gefühl, in einer sicheren und gerechten Gesellschaft zu leben. Was kann jeder Einzelne dazu beitragen? Im neuen Magazin stellen wir Ihnen Menschen vor, die sich auf unterschiedliche Weise für ein friedliches Zusammenleben einsetzen und mutig ihren Weg gehen.