Gesundheit

Versorgungsstruktur und Versorgungspraxis

Versorgungsstruktur und Versorgungspraxis
Eine gute Versorgung von chronisch- und mehrfacherkrankten Menschen ist auf Rahmenbedingungen angewiesen, die den Merkmalen dieser Krankheitsverläufe gerecht werden. Maßnahmen zu einer guten Gestaltung der Versorgung sollten sich auch in der tatsächlichen Versorgungspraxis niederschlagen.
Ansatzpunkte für unsere Förderung sind hier, den Ertrag aus anderen Förderaktivitäten wie zum Beispiel den Qualifizierungsprogrammen in die Patientenversorgung einzubringen, auf günstige Rahmenbedingungen hinzuwirken und neue Ansätze mit Verbesserungspotential für Gesundheitssystem und Patientenversorgung zu unterstützen.
Mit dem Projekt PORT setzen wir Impulse, die Primär- und Langzeitversorgung in Deutschland neu auszurichten. Dabei berücksichtigen wir die veränderten Versorgungserfordernisse und neue Möglichkeiten in der Leistungserbringung.
Wir sind in folgenden Projekten aktiv
PORT Patientenorientierte Zentren zur Primär- und Langzeitversorgung

PORT Patientenorientierte Zentren zur Primär- und Langzeitversorgung

Wir suchen Pioniere, die für Deutschland innovative, umfassende und exzellente Gesundheitszentren zur Primär- und Langzeitversorgung in einer Region umsetzen wollen.

 
Palliative Versorgung älterer Menschen

Palliative Versorgung älterer Menschen

Wir unterstützen die Verbreitung der Kenntnisse einer guten palliativen Praxis in Altenpflegeeinrichtungen, in der häuslichen Pflege und im Akutkrankenhaus.

 
Diese verwandten Projekte könnten Sie auch interessieren
360° Pflege - Qualifikationsmix für den Patienten

360° Pflege - Qualifikationsmix für den Patienten

Experten aus unterschiedlichen Versorgungssektoren erarbeiten Lösungen und Strategien, wie das Zusammenwirken verschiedener Qualifikationen im Pflegeteam bestmöglich für den Patienten und gestaltet werden kann.

 
Care for Chronic Condition - Internationales Hospitations- und Fortbildungsprogramm

Care for Chronic Condition - Internationales Hospitations- und Fortbildungsprogramm

Wir fördern Bildungsaufenthalte im Ausland zu den Themen chronische Krankheiten und Multimorbidität.

 
Europäische Akademie für Palliativversorgung

Europäische Akademie für Palliativversorgung

Mit der Europäischen Akademie für Palliativversorgung möchten wir künftige Führungskräfte qualifizieren, um die Palliativversorgung in Europa weiterzuentwickeln und Herausforderungen in diesem wichtigen Feld angemessen zu begegnen.

 
Nationaler Aktionsplan Gesundheitskompetenz

Nationaler Aktionsplan Gesundheitskompetenz

Zusammen mit der Universität Bielefeld und dem AOK-Bundesverband fördert die Robert Bosch Stiftung die Erarbeitung eines Nationalen Aktionsplans zur Verbesserung der Gesundheitskompetenz in der Bevölkerung.

 
Operation Team - Interprofessionelles Lernen

Operation Team - Interprofessionelles Lernen

Mit diesem Programm fördern wir Entwicklung und Umsetzung von interprofessionellen Lerneinheiten für die Gesundheitsberufe.