Gesellschaft

Migration und Teilhabe

Migration und Integration
Ohne kulturelle und religiöse Vielfalt ist Deutschland nicht mehr denkbar: Schwarz-Rot-Gold ist längst bunt. Für uns und unsere Projektarbeit bedeutet das, dass wir weg von Sonderprogrammen für Zugewanderte und hin zu einer aktiven Gestaltung der kulturellen und religiösen Pluralität der Gesellschaft gelangen.
Durch unsere praxisorientierte Arbeit wollen wir zur Etablierung einer wirkungsvollen Willkommens- und Anerkennungskultur für Zuwanderer in Deutschland beitragen. Wir konzentrieren uns auf Projekte, die ihren Fokus auf Flüchtlinge und Muslime in Deutschland richten. Dabei sind wir operativ und fördernd tätig.

Gemeinsam mit unseren Partnern fördern wir die Teilhabe und Integration von Flüchtlingen in Deutschland. Mit unseren Erfahrungen aus der Praxis arbeiten wir an der politischen und wissenschaftlichen Gestaltung dieses Themas.
Darüber hinaus unterstützen wir aktiv die Zusammenarbeit von muslimischen Akteuren und Kommunen und stärken junge Muslime in ihrem bürgerschaftlichen Engagement. Das Ziel ist, ihre gesellschaftliche Teilhabe zu stärken und sie als gleichberechtigte zivilgesellschaftliche Akteure zu unterstützen. Außerdem möchten wir zu einer faktenbasierten Berichterstattung sowohl über Menschen, die zu uns geflüchtet sind, als auch über Muslime hinwirken.
Wir freuen uns insbesondere über Projektideen zu unseren Themen "Teilhabe von Flüchtlingen" und "Muslime in Deutschland". Bitte beachten Sie, dass eine Bearbeitung von Anfragen bis zu sechs Wochen in Anspruch nehmen kann.

Foto: Björn Henssler

Wir sind in folgenden Projekten aktiv
Miteinander, füreinander! Begegnungen mit Flüchtlingen gestalten

Miteinander, füreinander! Begegnungen mit Flüchtlingen gestalten

Vorurteile werden dort abgebaut, wo Flüchtlinge und die lokalen Bevölkerung miteinander in Kontakt kommen. Wir fördern Praxisprojekte, die Begegnungen auf Augenhöhe initiieren.

 
Nachhaltig engagiert! - Qualifizierung und Vernetzung von ehrenamtlichem Engagement in der Flüchtlingsarbeit

Foto: Björn Hänssler

Nachhaltig engagiert! - Qualifizierung und Vernetzung von ehrenamtlichem Engagement in der Flüchtlingsarbeit

Ehrenamtliches und bürgerschaftliches Engagement leistet einen wesentlichen Beitrag zu einer solidarischen und zukunftsfähigen Gesellschaft. Wir unterstützen Projekte, die dieses Engagement fördern und nachhaltig strukturieren.

 
Robert Bosch Expertenkommission zur Neuausrichtung der Flüchtlingspolitik

Robert Bosch Expertenkommission zur Neuausrichtung der Flüchtlingspolitik

Die Kommission erarbeitet konkrete, bedarfsorientierte Handlungsempfehlungen. Sie bereitet das Fachwissen strukturiert auf und stellt es der Politik als parteipolitisch unabhängiger Berater zur Verfügung.

 
Studie: Die Aufnahme von Flüchtlingen in den Bundesländern und Kommunen

Studie: Die Aufnahme von Flüchtlingen in den Bundesländern und Kommunen

In der Studie werden die Handlungsmöglichkeiten von Kommunen angesichts der verstärkten Zuwanderung von Asylsuchenden in Deutschland bis zum Frühjahr 2015 untersucht.

 
Studie: Diskriminierung am Ausbildungsmarkt

Studie: Diskriminierung am Ausbildungsmarkt

Die Studie des SVR-Forschungsbereichs belegt erstmals, dass junge Menschen mit Migrationshintergrund bei der Vergabe von Ausbildungsplätzen diskriminiert werden.

 
Studie: Jugendarbeitslosigkeit in Europa

Studie: Jugendarbeitslosigkeit in Europa

Wir engagieren uns gemeinsam mit der Robert Bosch GmbH für die Bekämpfung von Jugendarbeitslosigkeit in Südeuropa. Dafür hat die Stiftung zunächst das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) mit der Erstellung einer Studie beauftragt.

 
Tagung "Junge Muslime im Web 2.0"

Tagung "Junge Muslime im Web 2.0"

Über 50 Engagierte aus verschiedenen Jugendverbänden diskutierten über Chancen und Herausforderungen des Web 2.0, muslimische Jugendverbände stellten ihre Online-Arbeit vor und muslimische Blogger berichteten auf dem Podium über ihre Arbeit.

 
Yallah! Junge Muslime engagieren sich

Yallah! Junge Muslime engagieren sich

Wir unterstützen Projekte junger Muslime und fördern kreative Ideen, die zeigen, wie bunt "unser Islam" in Deutschland ist.

 
European Programme for Integration and Migration

European Programme for Integration and Migration

Gemeinsam mit neun weiteren europäischen Stiftungen fördern wir ausgewählte europäische und nationale Nichtregierungsorganisationen, die sich um die Umsetzung der europäischen Grundprinzipien zu Migration und Integration bemühen.

 
Flucht und Asyl - Modellvorhaben aus der Praxis

Flucht und Asyl - Modellvorhaben aus der Praxis

Wir fördern innovative Projekte aus der Praxis, die in der Begleitung von Flüchtlingen und Asylsuchenden neue Wege gehen.

 
Forum Flüchtlinge im Schloss Bellevue

Forum Flüchtlinge im Schloss Bellevue

Auf dem Forum "Flüchtlinge in Deutschland: Integration ermöglichen - Zusammenhalt stärken" des Bundespräsidenten und der Robert Bosch Stiftung diskutieren Experten, Wissenschaftler, Politiker und Ehrenamtler konkrete Lösungen zur Integration von Flüchtlingen.

 
Islamische Gemeinden als kommunale Akteure

Islamische Gemeinden als kommunale Akteure

Wir bieten engagierten Mitgliedern islamischer Gemeinden Fortbildungen, in denen sie mit kommunalen Akteuren ins Gespräch kommen, um den Austausch zwischen muslimischen Gemeinden und ihrem Umfeld zu stärken.

 
JUMA - Jung, Muslimisch, Aktiv

JUMA - Jung, Muslimisch, Aktiv

Mit dem Projekt JUMA geben wir muslimischen Jugendlichen eine Stimme und die Möglichkeit zu Begegnungen mit Politik und anderen gesellschaftlichen Bereichen, die ihnen sonst häufig verschlossen bleiben.

 
Lebenslagen von Asylbewerbern: Vorschläge zur Verwaltungs- und Verfahrensvereinfachung

Lebenslagen von Asylbewerbern: Vorschläge zur Verwaltungs- und Verfahrensvereinfachung

Eine Vorstudie untersucht in zwei Städten, wie Bundesgesetze, die den Alltag von Asylbewerbern regeln, von den Behörden vor Ort umgesetzt werden.

 
Migration Strategy Group (MSG)

Migration Strategy Group (MSG)

In der MSG kommen zentrale Akteure der Politik und Entscheidungsträger aus dem privaten wie öffentlichen Sektor zusammen, um ein gemeinsames Verständnis gelingender Migrationspolitik zu entwickeln.

 
Migrationspolitisches Forum - MPF

Migrationspolitisches Forum - MPF

Das Migrationspolitisches Forum ist ein juristisches Fachforum, bei dem Fachleute aus Wissenschaft und Politik migrationspolitische Probleme bennen und diskutieren, um neue Impulse und Lösungen aufzuzeigen.

 
Muslime als Partner in Baden-Württemberg - Information, Beratung, Dialog - "Islamberater"

Muslime als Partner in Baden-Württemberg - Information, Beratung, Dialog - "Islamberater"

Der "Islamberater" berät Kommunen und islamische Organisationen, um die islambezogene Kompetenz in Kommunen zu stärken und islamische Akteure einzubinden.

 
Perspektive Teilhabe: Unterstützung von Ehrenamtlichen in der Flüchtlingsarbeit

Foto: J.R.Rotter

Perspektive Teilhabe: Unterstützung von Ehrenamtlichen in der Flüchtlingsarbeit

Ziel des Projekts ist es, aktive Teilhabestrukturen und Vorschläge für eine bessere Vernetzung und Weiterbildung in der Flüchtlingarbeit zu entwickeln.

 
Stärkung der Zivilgesellschaft beim Global Forum on Migration and Development

Laura Hieber, ICMC

Stärkung der Zivilgesellschaft beim Global Forum on Migration and Development

In diesem Jahr findet das Global Forum on Migration and Development (GFMD) vom 28. Juni bis 1. Juli 2017 unter dem Vorsitz Deutschlands und Marokkos in Berlin statt. Das Thema: "Towards a Global Social Contract on Migration and Development".

 
Studie: Asyl & Hilfsbereitschaft

Studie: Asyl & Hilfsbereitschaft

Die Situation von Asylbewerbern in Deutschland ist bisher wenig hinterfragt. Eine Studie hat Wahrnehmungen und Haltungen der Bevölkerung untersucht.

 
Von der Aufnahme zu gesellschaftlicher Teilhabe: die Perspektive der Flüchtlinge auf ihre Lebenslagen in Deutschland

Von der Aufnahme zu gesellschaftlicher Teilhabe: die Perspektive der Flüchtlinge auf ihre Lebenslagen in Deutschland

Die Studie untersucht die Lebenssituation von Flüchtlingen in Deutschland aus der Perspektive der Betroffenen selbst.

 
ZiviZ-Survey 2017

ZiviZ-Survey 2017

Am ZiviZ-Survey 2017 beteiligten sich mehr als 6.300 gemeinnützige Organisationen. Es ist die einzige repräsentative Befragung. Inhaltliche Schwerpunkte sind: Engagement im Bildungsbereich, Fördervereine sowie die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund und Flüchtlingen.

 
Zwischentöne

Zwischentöne

Im Projekt entsteht eine multimediale Webplattform mit Unterrichtsmaterialien für das globalisierte Klassenzimmer.

 
Diese verwandten Projekte könnten Sie auch interessieren
Aktion Auslandserfahrung bringt's!

Aktion Auslandserfahrung bringt's!

Wir setzen uns dafür ein, die gesellschaftlichen Potentiale von pädagogisch begleiteten Auslandserfahrungen sichtbarer zu machen, austauschferne Zielgruppen zu erreichen und Schlüsselfiguren zu stärken.

 
Der Bochumer Sprachförderturm

Der Bochumer Sprachförderturm

Aus- und Fortbildungen für die Lehrer und Studierende, die einen Schwerpunkt auf Sprachförderung legen. In einer Sommerschule treffen neu zugewanderte Kinder und Jugendliche mit Lehramtsstudierenden zusammen.

 
Deutsch-türkischer Schüleraustausch

Deutsch-türkischer Schüleraustausch

Der Austausch ermöglicht Schülern aus Deutschland und der Türkei das jeweils andere Land intensiv kennen zu lernen und neue Kontakte zu knüpfen.

 
ElKiS - Eltern-Kita-Sprachmittler

ElKiS - Eltern-Kita-Sprachmittler

Wir verbessern die Zusammenarbeit von Kita-Personal und Eltern zugewanderter Kinder durch ehrenamtliche Sprachmittlung.

 
Europa21. Denk-Raum für die Gesellschaft von morgen

Europa21. Denk-Raum für die Gesellschaft von morgen

Der Veranstaltungsschwerpunkt Europa21 auf der Leipziger Buchmesse bietet eine internationale Plattform für konstruktiven Dialog über die Zukunft Europas.

 
Fit für Vielfalt - gleiche Chancen in der Kindertagespflege

Foto: Fotolia - Soleg

Fit für Vielfalt - gleiche Chancen in der Kindertagespflege

Mit "Fit für Vielfalt" liegt erstmals ein kompetenzbasiertes und praxisorientiertes Curriculum vor, auf dessen Grundlage Tagespflegepersonen zum Thema "Kulturelle Vielfalt" fortgebildet werden können.

 
Jugend gegen Extremismus

Jugend gegen Extremismus

Extremismus hat ganz unterschiedliche Facetten und bleibt in Zeiten gesellschaftlicher Veränderungen eine große Herausforderung. Viele Jugendliche engagieren sich für eine demokratische Gesellschaft und wurden dabei von uns gefördert und unterstützt.

 
Läuft bei uns: Wir entscheiden mit!

Läuft bei uns: Wir entscheiden mit!

Mitmachen! Mitreden! Mitentscheiden! Wir fördern Jugendliche in Baden-Württemberg, die sich in ihrem Wohnort engagieren und an politischen Entscheidungsprozessen mitwirken wollen.

 
Partizipation in der Kita

Foto: GettyImages/BraunS

Partizipation in der Kita

Die Mitbestimmung von Kindern ist ein wichtiger Qualitätsfaktor für die Arbeit von Kitas. Unser Ziel ist es, die Rechte von Kindern auf Mitbestimmung zu stärken, die demokratischen Kompetenzen von Fachkräften weiterzuentwickeln und durch die Entwicklung demokratischer Strukturen eine Partizipationskultur in Kitas zu schaffen.

 
Refugees, Asylum Seekers and Democracy

Foto: Fotolia/kubko

Refugees, Asylum Seekers and Democracy

Das Forschungsprojekt untersucht Möglichkeiten und Grenzen der politischen Partizipation von Geflüchteten. Dabei werden Empfehlungen zur Eingliederung von Flüchtlingen in das gesellschaftliche und politische Leben erarbeitet.

 
Starke Lehrer – Starke Schüler

Starke Lehrer – Starke Schüler

Mit dem Projekt "Starke Lehrer – starke Schüler" wollen wir Berufsschullehrer im Umgang mit rechtsaffinen Schülern durch Workshops und Supervision begleiten und unterstützen. Durch die Lehrkräfte werden die Schüler ermutigt, Meinungen zu reflektieren und neue Sichtweisen einzunehmen.

 
Vielfalt in der Kita

Foto: GettyImages/Caiaimage/Paul-Bradbury

Vielfalt in der Kita

Vielfalt ist Realität in unseren Kitas. Diese aktiv zu erleben und zu lernen, sich in einer vielfältigen Gemeinschaft angenommen und wohl zu fühlen, ist für Kinder und Familien eine Bereicherung und Voraussetzung für Teilhabe. Mit unseren Projekten fördern wir daher einen professionellen Umgang mit Vielfalt in Kitas.

 
Werkstatt Vielfalt. Projekte für eine lebendige Nachbarschaft

Werkstatt Vielfalt. Projekte für eine lebendige Nachbarschaft

Junge Menschen in Deutschland wachsen in einer Gesellschaft auf, die so bunt und vielfältig ist wie nie zuvor. Die Projekte der "Werkstatt Vielfalt" bauen Brücken zwischen Lebenswelten und tragen zu einer lebendigen Nachbarschaft bei.