Völkerverständigung Europa und seine Nachbarn
Vier Glaubensvertreter
Philipp Lahm
Roman Herzog
Katrin Bauerfeind
Helmut Schmidt Helmut Schmidt
Ina Müller
Prof. Dr. Peter Bofinger
Leslie Mandoki
Klasse 3a der Reinhardswald-Grundschule, Berlin

Ich will Europa

Welches Europa für Deutschland?

Der Bundespräsident öffnete die Tore zum Schloss Bellevue: Gemeinsam mit der Stiftung Mercator, der Robert Bosch Stiftung und der Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa hat Bundespräsident Joachim Gauck das Bellevue Forum "Ich will Europa - mitgestalten" veranstaltet. Auf der ganztägigen Bürgerkonferenz, die am 20. April 2013 stattfand, entwickelten rund 100 Botschafter der Kampagne "Ich will Europa" Ideen für ein zukunftsfähiges Europa. Gauck war nicht nur Gastgeber, er diskutierte mit.

Insgesamt hatten sich mehr als 800 Bürger in Deutschland mit einem persönlichen Statement als Botschafter der Kampagne "Ich will Europa" beteiligt. Mit dieser warben elf deutsche Stiftungen im vergangenen Jahr in den Medien und im Internet für die Werte und Errungenschaften Europas. Bundespräsident Joachim Gauck war Schirmherr der Kampagne.

Bildergalerie

Fotos: Adrian Jankowski

Weitere Informationen

Die Initiative "Ich will Europa" wurde von der Stiftung Mercator und der Robert Bosch Stiftung ins Leben gerufen, um die Vorteile und Errungenschaften der Europäischen Union für Deutschland zu vermitteln. In Spots und Anzeigen bekennen sich Prominente und Bürger ("Botschafter") aus Politik, Sport, Kultur und Gesellschaft öffentlich zur europäischen Idee. Sie legen ihr persönliches Bekenntnis zu Europa ab.

Als "Botschafter" sagen unter anderem der ehemalige Bundeskanzler Helmut Schmidt, der ehemalige EU-Kommissar Günter Verheugen, Daimler-Chef Dieter Zetsche, Gesine Schwan, Präsidentin der Humboldt-Viadrina School of Governance, der Klimaforscher Hans Joachim Schellnhuber, Philipp Lahm, Kapitän der Fußballnationalmannschaft, die Schauspielerin Bettina Zimmermann, der DJ Paul van Dyk, die Moderatorin Ina Müller und der Volksmusik-Star Florian Silbereisen: "Ich will Europa". Bundespräsident Joachim Gauck hat die Schirmherrschaft übernommen. Die Auftaktveranstaltung fand am 23. August 2012 in Berlin statt.

"Ich will Europa" ist eine Initiative der Engagierten Europäer unter Federführung von Stiftung Mercator und Robert Bosch Stiftung. Die Engagierten Europäer sind eine Gruppe von 11 deutschen Stiftungen, die sich für ein starkes Europa einsetzen. Die Initiative wird von zahlreichen Medienunternehmen, die Werbeplätze in TV, Print und Online zur Verfügung stellen, unterstützt.
IwE_Screenshot.gif

Die Website

Erfahren Sie mehr zu der Initiative "Ich will Europa", den prominenten Botschaftern, den guten Gründen für Europa - und machen Sie selbst mit als Botschafter!
   

Kontakt

Mona Hinz
Telefon  0711 46084-148