Völkerverständigung

Begegnung und Dialog

Begegnung und Dialog
Wir sind davon überzeugt: Der einfachste Weg, Beziehungen zwischen verschiedenen Ländern zu vertiefen, ist der direkte, persönliche Kontakt. Wir schaffen Plattformen für grenzüberschreitenden Austausch und tragen damit zu einem realistischen und differenzierten Bild des jeweils anderen Landes bei. Im Mittelpunkt unserer Projekte steht der Dialog zu Fragestellungen, die uns alle gleichermaßen betreffen.
Dazu nutzen wir verschiedene Ansätze wie Bildungs- und Kulturprojekte oder die Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen Experten und Journalisten. 
So sprechen wir Multiplikatoren und Entscheidungsträger verschiedenster Ebenen an, von Schülern und Studenten über Nachwuchsführungskräfte,
Vertreter des Bildungsbereichs, Journalisten, Kulturmanager und Künstler, Wissenschaftler und Politiker.

Wir sind in folgenden Feldern aktiv:

Internationale Nachwuchsförderung

Mit unseren Projekten im Handlungsfeld „Internationale Nachwuchsförderung“ wenden wir uns an die Gestalter der Zukunft: Wir bringen angehende Führungskräfte zum bi-und multilateralen, themenbezogenen Austausch zusammen und ermöglichen grenzüberschreitende Arbeitsaufenthalte. Unser Ziel ist es, die Weltoffenheit künftiger Entscheidungsträger bereits während ihrer Ausbildung und am Beginn ihres Berufsweges zu stärken, Begeisterung für internationale Zusammenarbeit sowie die jeweiligen Zielländer zu wecken und Kompetenzen zu vermitteln, die für den Erfolg auf internationalem Parkett unabdingbar sind. Unsere Kurz- und Langzeitprogramme richten sich an herausragende Schüler, Studenten, Young Professionals und Führungskräfte, die bereits erste Karrierestufen erklommen haben.
Bellevue-Programm

Bellevue-Programm

Wir ermöglichen Nachwuchsführungskräften der obersten Staatsbehörden fachliche Weiterqualifikation, Auslandserfahrung und Begegnung mit Kollegen aus anderen europäischen Ländern.

Weitere Informationen
Global Governance Futures – Robert Bosch Foundation Multilateral Dialogues

Global Governance Futures – Robert Bosch Foundation Multilateral Dialogues

Nachwuchsführungskräfte aus NGOs, Wissenschaft und Wirtschaft aus Europa, USA sowie Indien, China und Japan erarbeiten gemeinsam Lösungsvorschläge für internationale Probleme wie Internet Governance oder Klimawandel.

Weitere Informationen
The Robert Bosch Foundation Fellowship Program

The Robert Bosch Foundation Fellowship Program

Ziel ist es, Amerikaner der jungen Generation heranzubilden, die Europa und im besonderen Deutschland aus eigener, vor allem beruflicher Erfahrung kennen und bereit sind, für die deutsch-amerikanischen Beziehungen einzutreten.

Weitere Informationen
Deutsch-Japanisches Elite-Austauschprogramm

Deutsch-Japanisches Elite-Austauschprogramm

Hoch qualifizierte Studierende aller Fächer können mit dem Japan-Stipendien-Programm einen Doppel-Master-Abschluss an der Keio Universität in Tokio und der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg erwerben.

Weitere Informationen
Diplomatenkolleg

Diplomatenkolleg

Wir fördern durch Personalisierung der diplomatischen Zusammenarbeit die internationale Verständigung im Sinne von Frieden und Freiheit, Rechtstaatlichkeit und Demokratie, sowie Chancengleichheit und Entwicklung.

Weitere Informationen
European Fund for the Balkans

European Fund for the Balkans

Der Fonds folgt den Empfehlungen der Internationalen Balkan-Kommission, die Entwicklung funktionierender staatlicher Verwaltungen und eine pro-europäische Öffentlichkeit als Voraussetzung für die Integration der Region in die EU zu fördern.

Weitere Informationen
Japanprogramm für Rechtsreferendare

Japanprogramm für Rechtsreferendare

Wir fördern Referendare, die ihre Wahlstation in Japan verbringen möchten.

Weitere Informationen
likeminds: german-turkish junior expert initiative

likeminds: german-turkish junior expert initiative

Juniorexperten und angehende Führungskräfte aus den Bereichen Wissenschaft, Wirtschaft, Politik, Journalismus und Zivilgesellschaft nehmen an einem themenorientierten Austausch teil.

Weitere Informationen
Runder Tisch USA

Runder Tisch USA

Der Runde Tisch USA ist ein Verbund deutscher Stiftungen und Mittlerorganisationen, die Programme zur Förderung der deutsch-amerikanischen Beziehungen durchführen und unterstützen.

Weitere Informationen
Young Leaders Forum - Deutsch-Japanische Sommerschule

Young Leaders Forum - Deutsch-Japanische Sommerschule

Das Young Leaders Forum soll den Meinungsaustausch zwischen jungen Deutschen und Japanern fördern und fundiertes Wissen über aktuelle Entwicklungen in beiden Ländern vermitteln.

Weitere Informationen

Medien

Journalisten sind beispielhafte Multiplikatoren: Sie tragen Gedanken, Ideen, Meinungen und Einschätzungen weiter. Ihre Einordnung von Ereignissen – ob hier vor Ort oder im Ausland – ist es, welche die Menschen erreicht und ihre Wahrnehmung prägt. Um zu einer differenzierten Berichterstattung beizutragen, führen wir Journalisten zu grenzüberschreitenden Begegnungen zusammen. Ob junge Journalisten oder Chefredakteure, ob mehrtägige Konferenzen oder Workshops, ob Informations- und Recherchereisen oder mehrmonatige Qualifizierungsprogramme: In unseren Medienprojekten im Schwerpunkt „Begegnung und Dialog“ steht stets die persönliche Begegnung und die intensive Auseinandersetzung mit dem jeweils anderen Land im Fokus.
Informations- und Begegnungsreise für deutsche und amerikanische Journalisten

Informations- und Begegnungsreise für deutsche und amerikanische Journalisten

Redakteure renommierter Regionalzeitungen treffen Kollegen und Experten des jeweils anderen Landes und gewinnen Einblicke in die aktuellen Themen vor Ort.

Weitere Informationen
Japanprogramm für deutsche Journalisten

Japanprogramm für deutsche Journalisten

Um eine differenzierte Berichterstattung über Japan in den deutschen Medien zu fördern und zu intensivieren, haben wir 2009 ein Japanprogramm für deutsche Journalisten eingerichtet.

Weitere Informationen

Internationale Bildung

Internationale Erfahrungen erweitern den eigenen Horizont, bauen Vorurteile ab und ermöglichen verantwortliches Handeln in einer globalisierten Welt. Unsere Vision ist daher, dass für alle jungen Menschen in Europa eine Auslandserfahrung zum selbstverständlichen Teil ihres Werdegangs wird. Um dies zu erreichen, setzen wir uns für eine Verbesserung der bildungspolitischen Rah-menbedingungen des internationalen Schüler- und Jugendaustauschs ein.

Schwerpunkte legen wir dabei auf die Qualifizierung von Lehr- und Fachkräften, die Stärkung der Zusammenarbeit von schulischem und außerschulischem Austausch sowie die Erschließung neuer Zielgruppen, etwa in der beruflichen Bildung. Außerdem rücken wir mit der Förderung von konkreten Austauschmaßnahmen Länder in den Blick, die Jugendliche sonst selten für einen Auslandsaufenthalt in Betracht ziehen, wie Japan, Indien, die Türkei oder Russland. Gleichzeitig wird Bildungsakteuren aus anderen Ländern ein realistisches und zeitgemäßes Bild Deutschlands vermittelt.
Aktion Auslandserfahrung bringt's!

Aktion Auslandserfahrung bringt's!

Wir suchen Strategien und Ansätze, um die Rahmenbedingungen des internationalen Schüler- und Jugendaustauschs zu verbessern, damit jeder junge Mensch in Europa an einer internationalen Jugendbegegnung teilnehmen kann.

Weitere Informationen
Das Lektorenprogramm in Osteuropa und Asien

Das Lektorenprogramm in Osteuropa und Asien

Das Lektorenprogramm vergibt Stipendien an Stipendiaten, die an Hochschulen in Osteuropa und China Deutsch als Fremdsprache unterrichten und Bildungsprojekte durchführen.

Weitere Informationen
Deutsch-Indisches Klassenzimmer

Deutsch-Indisches Klassenzimmer

Die Schüler sollen die Arbeits- und Ausbildungskultur des anderen Landes kennen lernen und über die kulturellen Unterschiede hinweg einen Weg zur erfolgreichen Kooperation entwickeln.

Weitere Informationen
Deutsch-türkischer Schüleraustausch

Deutsch-türkischer Schüleraustausch

Der Austausch ermöglicht Schülern aus Deutschland und der Türkei das jeweils andere Land intensiv kennen zu lernen und neue Kontakte zu knüpfen.

Weitere Informationen
FranceMobil

FranceMobil

Französische Lektoren sind im mobilen Einsatz an deutschen Schulen und werben für die französische Sprache und Kultur.

Weitere Informationen
Jugendbotschafter nach Deutschland

Jugendbotschafter nach Deutschland

Mit dem Programm geben wir japanischen Schülern die Gelegenheit, Deutschland zu besuchen und sich aus erster Hand einen Einblick in die Kultur und den Alltag zu verschaffen.

Weitere Informationen
Jugendbotschafter nach Japan

Jugendbotschafter nach Japan

Schüler zwischen 15 und 18 Jahren erhalten die Möglichkeit, für zwei Wochen nach Japan zu reisen, wo sie ein umfangreiches Besuchsprogramm erleben und Aspekte des modernen und traditionellen japanischen Lebens kennenlernen.

Weitere Informationen
MEET UP! Deutsch-Ukrainische Jugendbegegnungen

MEET UP! Deutsch-Ukrainische Jugendbegegnungen

Mit dem Programm MEET UP! sollen die Beziehungen zur Ukraine intensiviert und das Engagement junger Menschen aus Deutschland und aus der Ukraine für demokratische Grundwerte und Völkerverständigung gestärkt werden.

Weitere Informationen
mobiklasse.de

mobiklasse.de

Wir entsenden Lektoren nach Frankreich, die in spielerisch gestalteten Unterrichtsstunden französischen Schülern die deutsche Sprache und Kultur vorstellen.

Weitere Informationen
Rochus und Beatrice Mummert-Stiftung

Rochus und Beatrice Mummert-Stiftung

Die Stiftung fördert zukünftige Management-Führungskräfte aus Mittel- und Südosteuropa mit Stipendien für ein Studium der Wirtschafts-, Ingenieur-, Natur- oder Tourismuswissenschaften in Deutschland.

Weitere Informationen
Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch

Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch

Jugendliche, Lehrende sowie Fachkräfte des Jugendaustausches finden hier gezielte Angebote zur Sprachförderung, beruflichen Bildung und zum schulischen oder außerschulischen Austausch zwischen Deutschland und der Russischen Föderation.

Weitere Informationen
T.O.M. - Training on the Move - Deutsch-indische Berufsschulpartnerschaften

T.O.M. - Training on the Move - Deutsch-indische Berufsschulpartnerschaften

Auszubildende arbeiten in deutsch-indischen Gruppen mittels Internet und während zwei Austauschbesuchen zusammen an einem gemeinsamen Projekt mit Praxisbezug.

Weitere Informationen
Transatlantic Outreach Program

Transatlantic Outreach Program

Die Vermittlung eines modernen Deutschlandbildes an Schulen steht im Mittelpunkt des Programms, das wir in Kooperation mit der Deutschen Botschaft in Washington, dem Goethe-Institut und der Deutschen Bank fördern.

Weitere Informationen
Ukraine Calling

Ukraine Calling

Die berufsbegleitende Weiterbildung vermittelt Verantwortlichen aus Organisationen der Politik, Medien, Verwaltung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft, Kenntnisse zur Ukraine und ermöglicht Austausch und Vernetzung zwischen deutschen und ukrainischen Akteuren.

Weitere Informationen
Wissenschaftsdialog der DVA-Stiftung

Wissenschaftsdialog der DVA-Stiftung

Die DVA-Stiftung fördert Kooperation und Austausch zwischen deutscher und französischer Wissenschaftskultur durch regelmäßige Programme am Frankreich-Schwerpunkt der Universität Stuttgart.

Weitere Informationen

Internationaler Kulturaustausch

Internationaler Kulturaustausch macht kulturelle Vielfalt als Bereicherung erlebbar und lädt zum Perspektivwechsel ein. Eine zentrale Rolle kommt dabei professionellen Kulturschaffenden und Kulturmittlern zu, die sich international engagieren. Wir fördern Werke und Projekte, die wichtige gesellschaftliche Fragen behandeln und zu einer besseren Verständigung zwischen Kulturen beitragen. Das Engagement von Kulturakteuren unterstützen wir, indem wir ihre Qualifizierung und Mobilität sowie die Zusammenarbeit in grenzüberschreitenden und intersektoralen Netzwerken fördern.  

Im Fokus stehen Literatur, Film und Theater sowie Projekte, die Stadtentwicklung, Jugendkultur und soziale Innovation voranbringen.
Europa21. Denk-Raum für die Gesellschaft von morgen

Europa21. Denk-Raum für die Gesellschaft von morgen

Mit diesem Veranstaltungsschwerpunkt auf der Leipziger Buchmesse 2016 bieten wir eine internationale Plattform für den konstruktiven Dialog über die Zukunft Europas angesichts Flucht und Migration.

Weitere Informationen
Grenzgänger China - Deutschland

Grenzgänger China - Deutschland

Wir fördern Recherchereisen für deutschsprachige Veröffentlichungen zu China, inklusive Taiwan, Hong Kong und Macao sowie für chinesisch- sprachige Veröffentlichungen zu Deutschland.

Weitere Informationen
Grenzgänger Europa und seine Nachbarn

Grenzgänger Europa und seine Nachbarn

Wir unterstützen Autoren bei Recherchen für Veröffentlichungen, die die Länder Mittel-, Ost- und Südosteuropas sowie Nordafrikas als Thema grenzüberschreitend und für ein breites Publikum aufbereiten.

Weitere Informationen
START – Create Cultural Change

START – Create Cultural Change

"START" ist ein mehrstufiges Fortbildungs- und Stipendienprogramm für griechische Hochschulabsolventen, die sich mit innovativen Jugendkulturprojekten für das internationale Kulturmanagement qualifizieren wollen.

Weitere Informationen
Actors of Urban Change

Actors of Urban Change

Wir stärken die Zusammenarbeit zwischen Akteuren aus der Kulturszene, der Verwaltung und Wirtschaft europaweit und fördern Konzepte zur nachhaltigen Entwicklung der Stadt durch Kultur.

Weitere Informationen
American Days

American Days

Die American Days stellen die USA und ihre Kultur mit Ausstellungen, Filmen, Lesungen, Konzerten, Theateraufführungen und Diskussionsforen in den Mittelpunkt des Stuttgarter Lebens.

Weitere Informationen
Der Übersetzerpreis Tarabya

Der Übersetzerpreis Tarabya

Der Doppelpreis besteht aus jeweils einem Haupt- und einem Förderpreis für die besten Übersetzungen deutscher Literatur ins Türkische und türkischer Literatur ins Deutsche.

Weitere Informationen
Karl-Dedecius-Preis

Karl-Dedecius-Preis

Ein Preis für polnische Übersetzer deutschsprachiger Literatur und deutsche Übersetzer polnischer Literatur.

Weitere Informationen
Literarische Brückenbauer

Literarische Brückenbauer

Wir fördern professionelle Literaturübersetzer aus dem Deutschen und ins Deutsche durch eine Vielzahl unterschiedlicher Projekte.

Weitere Informationen
Magnet China - Dialogreihe anlässlich des Chinesischen Kulturjahres 2012

Magnet China - Dialogreihe anlässlich des Chinesischen Kulturjahres 2012

Im Jahr des Drachen feiern die Bundesrepublik Deutschland und die Volksrepublik China 40 Jahre diplomatische Beziehungen.

Weitere Informationen
Robert Bosch Kulturmanager in der arabischen Welt

Robert Bosch Kulturmanager in der arabischen Welt

Die Kulturmanager werden mit Stipendien ausgestattet und haben die Aufgabe, Kulturveranstaltungen und begegnungsfördernde Initiativen durchzuführen, um den deutsch-arabischen Dialog zu fördern.

Weitere Informationen
Spurensuche-Stipendien

Spurensuche-Stipendien

Gefördert werden literarische Projekte in Rumänien (2012), Bulgarien (2013), Serbien (2014) und Kroatien (2015), die sich um die Aufarbeitung und Darstellung der Diktaturen in diesen Ländern bemühen.

Weitere Informationen
Szenenwechsel - Internationale künstlerische Kooperationen

Szenenwechsel - Internationale künstlerische Kooperationen

Wir unterstützen internationale Kooperationen zwischen einem Theater oder einer Freien Theatergruppe aus dem deutschsprachigen Raum und je einem Partner aus den Ländern Osteuropas oder dem nördlichen Afrika.

Weitere Informationen
Tandem Europe

Tandem Europe

Tandem Europe ist ein Förderprogramm für Kulturmanager aus der Europäischen Union. In internationalen Tandems entwickeln und realisieren die Kulturmanager gemeinsam sozial und kulturell innovative Projekte und bauen so langfristige Partnerschaften auf.

Weitere Informationen
Tandem Shaml

Tandem Shaml

Tandem Shaml ist ein Förderprogramm für Kulturmanager aus Europa und der Arabischen Welt. Ziel des Programms ist es, den Austausch zwischen den Kulturakteuren beider Regionen zu fördern und kulturelle Öffnungsprozesse zu verstärken.

Weitere Informationen
The School of Kyiv

The School of Kyiv

Die Biennale "The School of Kyiv" verbindet Kunst mit innovativen zivilgesellschaftlichen Bildungsformaten und bietet eine Plattform, um aktuelle gesellschaftspolitische Fragen in der Ukraine und Europa hörbar und verständlich zu machen.

Weitere Informationen
Übersetzerförderung der DVA-Stiftung

Übersetzerförderung der DVA-Stiftung

Um den Dialog zwischen deutscher und französischer Kultur zu vertiefen, hat die DVA-Stiftung Programme zur Übersetzerförderung in Literatur, Theater sowie Geistes- und Sozialwissenschaften eingerichtet.

Weitere Informationen
ViVaVostok - Kinder- und Jugendliteratur aus Mittel- und Osteuropa

ViVaVostok - Kinder- und Jugendliteratur aus Mittel- und Osteuropa

Wir öffnen den besten und spannendsten Kinder- und Jugendbuchautoren aus den Ländern Mittel- und Osteuropas die Tür zum deutschsprachigen Raum.

Weitere Informationen

Wissenschaft und Public Policy

Globale Herausforderungen erfordern gemeinsame Lösungen. In diesem Sinne begegnen wir den relevanten Fragen unserer Zeit mit interdisziplinären und multilateralen Ansätzen, indem wir die Zusammenarbeit von Wissenschaftlern und Entscheidungsträgern ermöglichen. Wir setzen neue Impulse für eine internationale Lerngemeinschaft und stärken die Grundlagen für fundierte und nachhaltige Entscheidungen. Ziel ist es, die Nutzung wissenschaftlicher Expertise in politischen Entscheidungsprozessen im bi- oder multilateralen Kontext zu unterstützen. Darüber hinaus fördern wir den multilateralen Dialog von Akteuren verschiedener Sektoren und damit die Zusammenarbeit verschiedener Länder. Unsere Programme stärken ferner die außenpolitische Kompetenz und parteiübergreifende Kooperation und tragen zu einer neuen Generation international ausgerichteter politischer Entscheidungsträger bei.
China im Gespräch

China im Gespräch

Eine Berliner Veranstaltungsreihe, die zu einem differenzierten Chinabild in Deutschland beitragen will und Analysen zu aktuellen Fragestellungen liefert.

Weitere Informationen
Academy Robert Bosch Fellowships at Chatham House

Academy Robert Bosch Fellowships at Chatham House

Am Chatham House - The Royal Institute for International Affairs können talentierte Nachwuchskräfte aus den Ländern der Östlichen Partnerschaft und Russland einen mehrmonatigen Forschungsaufenthalt in London verbringen.

Weitere Informationen
Bosch Public Policy Fellow an der American Academy

Bosch Public Policy Fellow an der American Academy

Die Robert Bosch Stiftung fördert mit den Bosch Public Policy Fellowships seit 1999 die für den transatlantischen Dialog wichtige Zielgruppe von amerikanischen Führungskräften aus Think Tanks, Verwaltung, Nichtregierungsorganisationen und Wissenschaft.

Weitere Informationen
Congress-Bundestag Formate

Congress-Bundestag Formate

Wir haben in Kooperation mit dem German Marshall Fund of the United States eine parteiübergreifende Plattform für die Begegnung deutscher und amerikanischer Parlamentarier ins Leben gerufen.

Weitere Informationen
EDAM Roundtable

EDAM Roundtable

Europäische und türkische Entscheidungsträger tauschen sich zu globalen, für die EU und Türkei gleichermaßen relevanten Fragestellungen aus.

Weitere Informationen
EU-Russia Strategy Project

EU-Russia Strategy Project

Experten und Entscheidungsträger aus Russland und der EU diskutieren über aktuelle Entwicklungen und strategische Fragen. Empfehlungen der Gruppe werden in Form von Publikationen aufbereitet und sollen in politische Entscheidungsprozesse einfließen

Weitere Informationen
German-Turkish Roundtable on International Affairs

German-Turkish Roundtable on International Affairs

Ein Gesprächsforum für deutsche und türkische Entscheidungsträger, um globale Entwicklungen zu thematisieren, die für die Außenpolitik Deutschlands und der Türkei gleichermaßen von Bedeutung sind.

Weitere Informationen
Head to Head - Gedanken aus Amerika

Head to Head - Gedanken aus Amerika

In der Veranstaltungsreihe Head to Head diskutieren renommierte US-Amerikaner mit ausgesuchten deutschen Persönlichkeiten über Kunst, Kultur und Politik.

Weitere Informationen
Robert Bosch Senior Fellow bei The Brookings Institution

Robert Bosch Senior Fellow bei The Brookings Institution

Der Fellow soll amerikanischen Entscheidungsträgern und der Öffentlichkeit innenpolitische, wirtschaftliche und soziale Entwicklungen in Deutschland und Europa sowie deutsche Perspektiven auf die transatlantischen Beziehungen näher bringen.

Weitere Informationen
Robert Bosch-Zentrum für Mittel- und Osteuropa, Russland und Zentralasien

Robert Bosch-Zentrum für Mittel- und Osteuropa, Russland und Zentralasien

Das Zentrum betreut und unterstützt Programme zur Förderung und Vernetzung zukünftiger Entscheidungsträger und Nachwuchswissenschaftler aus Mitteleuropa, Osteuropa, Russland, Zentralasien und Deutschland.

Weitere Informationen
Transatlantic Academy

Transatlantic Academy

Die Transatlantic Academy fördert die transatlantische Zusammenarbeit von Wissenschaftlern und Entscheidungsträgern und damit die Nutzung wissenschaftlicher Expertise in politischen Entscheidungsprozessen.

Weitere Informationen
Transatlantische Strategiegruppe "Constructing a New Western Ostpolitik"

Transatlantische Strategiegruppe "Constructing a New Western Ostpolitik"

Die europäischen und amerikanischen Experten sollen innerhalb von wenigen Wochen konkrete Empfehlungen zur Ausgestaltung einer "gemeinsamen Westlichen Ostpolitik" erarbeiten.

Weitere Informationen

Passend aus den anderen Schwerpunkten

Adelbert-von-Chamisso-Preis der Robert Bosch Stiftung

Adelbert-von-Chamisso-Preis der Robert Bosch Stiftung

Der Literaturpreis für herausragende auf Deutsch schreibende Autoren, deren Werk von einem Kulturwechsel geprägt ist. Die Preisträger verbindet zudem ein außergewöhnlicher, die deutsche Literatur bereichernder Umgang mit Sprache.

Weitere Informationen
Deutsch-französischer Zukunftsdialog

Deutsch-französischer Zukunftsdialog

Der Zukunftsdialog richtet sich an hochqualifizierte Nachwuchsführungskräfte aus Deutschland und Frankreich, die bereits mit der Kultur des Nachbarlandes vertraut sind und über sehr gute Kenntnisse der jeweils anderen Sprache verfügen.

Weitere Informationen
Engagierte Stadt

Engagierte Stadt

Deutschland hat eine aktive Zivilgesellschaft. Dieses Engagement braucht Anlaufstellen, Organisationsstrukturen und Ressourcen vor Ort. Hier setzt das Netzwerkprogramm an.

Weitere Informationen
Erinnerungskulturreise

Erinnerungskulturreise

Journalisten und Vertreter zivilgesellschaftlicher Organisationen bekommen Einblicke in die Vergangenheitsaufarbeitung in Deutschland. Auf Studienreisen besuchen sie Gedenkstätten und treffen Zeitzeugen, Politiker und Experten zur Erinenrungskultur.

Weitere Informationen
Europa erfahren

Europa erfahren

Herausragende Studenten aus den Staaten des Westlichen Balkans erhalten die Möglichkeit, internationale Erfahrungen zu sammeln, ihr Verständnis für europäische Strukturen zu erweitern und sich untereinander kennenzulernen.

Weitere Informationen
Fellowship for Historical Dialogue and Accountability an der Columbia University

Fellowship for Historical Dialogue and Accountability an der Columbia University

Die Fellows forschen für ein Semester an der Columbia University zum Umgang mit Vergangenheit in von Konflikt geprägten Gesellschaften. Sie bauen ihr internationales Netzwerk aus und entwickeln ein Projekt, das sie in ihren Heimatländern umsetzen.

Weitere Informationen
Filmförderpreis für Koproduktionen

Filmförderpreis für Koproduktionen

Wir vergeben den Preis für Koproduktionen für gemeinsame Filmprojekte von Nachwuchsfilmemachern aus Deutschland, die mit Partnern aus den arabischen Ländern zusammenarbeiten.

Weitere Informationen
Flucht und Asyl - Modellvorhaben aus der Praxis

Flucht und Asyl - Modellvorhaben aus der Praxis

Wir fördern innovative Projekte aus der Praxis, die in der Begleitung von Flüchtlingen und Asylsuchenden neue Wege gehen.

Weitere Informationen
Internationale Krisentransformation und Demokratieförderung am Scheideweg

Internationale Krisentransformation und Demokratieförderung am Scheideweg

Experten aus nicht-westlichen Demokratien tauschen Erfahrungen aus und richten Empfehlungen an westliche Entscheidungsträger der Demokratieförderung.

Weitere Informationen
Jugend gegen Extremismus

Jugend gegen Extremismus

Extremismus hat ganz unterschiedliche Facetten und bleibt in Zeiten gesellschaftlicher Veränderungen eine große Herausforderung. Viele Jugendliche engagieren sich für eine demokratische Gesellschaft und werden dabei von uns gefördert und unterstützt.

Weitere Informationen
Medienforum China - Deutschland

Medienforum China - Deutschland

Austausch zwischen hochrangigen Medienvertretern und Chefredakteuren führender deutscher und chinesischer Medien.

Weitere Informationen
Migration und Arbeitsmarkt - Modellvorhaben aus der Praxis

Migration und Arbeitsmarkt - Modellvorhaben aus der Praxis

Wir fördern innovative Projekte aus der Praxis, die in der beruflichen Förderung und Qualifizierung von Flüchtlingen und Asylsuchenden neue Wege gehen.

Weitere Informationen
Miteinander, füreinander! Begegnungen mit Flüchtlingen gestalten

Miteinander, füreinander! Begegnungen mit Flüchtlingen gestalten

Vorurteile werden dort abgebaut, wo Flüchtlinge und die lokalen Bevölkerung miteinander in Kontakt kommen. Wir fördern Praxisprojekte, die Begegnungen auf Augenhöhe initiieren.

Weitere Informationen
On y va - auf geht's!

On y va - auf geht's!

Ein europäischer Ideenwettbewerb für Bürger, die zusammen etwas bewegen wollen. Franzosen, Deutsche und Bürger aus mindestens einem weiteren EU-Land arbeiten gemeinsam an Projekten aus unterschiedlichen Bereichen.

Weitere Informationen
Schulbrücke Europa

Schulbrücke Europa

Wir wollen das Bewusstsein von Schülern für ihre nationale Identität im Kontext der europäischen Einigung erweitern und sie nachhaltig motivieren, sich für den europäischen Gedanken zu engagieren.

Weitere Informationen
START – Create Cultural Change

START – Create Cultural Change

"START" ist ein mehrstufiges Fortbildungs- und Stipendienprogramm für griechische Hochschulabsolventen, die sich mit innovativen Jugendkulturprojekten für das internationale Kulturmanagement qualifizieren wollen.

Weitere Informationen
Theodor-Heuss-Kolleg

Theodor-Heuss-Kolleg

Vielfalt erleben, Demokratie gestalten. Wir stärken junge Menschen aus Ländern Mittel-, Ost- und Südosteuropas sowie des Kaukasus und Zentralasiens, sich aktiv auf der Grundlage demokratischer Werte in ihre Gesellschaft einzubringen.

Weitere Informationen
UWC Robert Bosch College

UWC Robert Bosch College

In Freiburg ist das erste United World College (UWC) in Deutschland entstanden, ein Oberstufenkolleg für Schüler aus der ganzen Welt.

Weitere Informationen
Vertrauensbildung im Südkaukasus

Vertrauensbildung im Südkaukasus

Initiative zur Förderung vertrauensbildender Maßnahmen von nichtstaatlichen Akteuren im Südkaukasus und seinen Nachbarregionen.

Weitere Informationen