Fit für Vielfalt - gleiche Chancen in der Kindertagespflege
Frühkindliche Bildung

Fit für Vielfalt - gleiche Chancen in der Kindertagespflege

Eine Grundlage für die Fortbildung von Tagespflegepersonen zum Thema "Kulturelle Vielfalt"

In Deutschland haben rund ein Drittel aller Kinder einen Migrationshintergrund. In Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege gehört deshalb die kulturelle Vielfalt selbstverständlich dazu.

Mit "Fit für Vielfalt - gleiche Chancen in der Kindertagespflege" liegt erstmals ein kompetenzbasiertes und praxisorientiertes Curriculum vor, auf dessen Grundlage Tagespflegepersonen zum Thema "Kulturelle Vielfalt" fortgebildet werden können. Ziel ist es, ihr Wissen und Können zu erweitern und ihre Handlungskompetenz im pädagogischen Alltag in der Kindertagespflegestelle zu stärken.

Zielgruppen sind Tagespflegepersonen und pädagogische Fachkräfte, die in der Qualifizierung und Fortbildung sowie in der Beratung und Begleitung von Tagespflegepersonen tätig sind. Damit trägt das Projekt dazu bei, ein einheitliches Fortbildungsangebot zum Thema kulturelle Vielfalt in Baden-Württemberg zu etablieren.

Das Curriculum wurde vom Landesverband Kindertagespflege Baden-Württemberg e.V. in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Kinder- und Jugendforschung der Evangelischen Hochschule Freiburg entwickelt. Als Basis dienten Erkenntnisse aus dem Projekt "Chancen - gleich!" der Robert Bosch Stiftung. "Chancen - gleich!" unterstützt pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen dabei, die Ressourcen und Stärken, die Kinder und Familien aus ihren Kulturen, Sprachen und Lebenswelten mitbringen, für Bildung zu nutzen.

Kontakt

Natalie Schmidt
Telefon 0711 46084-593