Im Fokus

 
Er ist 73, hat ein erfülltes Forscherleben hinter sich, genug Preise, genug Renommee. Friedrich Luft könnte seinen Ruhestand genießen - wäre da nicht diese türkische Familie aus einem Dorf an der Küste des Schwarzen Meeres.
 
Ein einfacher Bluttest revolutioniert die Pränataldianostik: Aus dem Blut einer werdenden Mutter kann man heute ab der zehnten Schwangerschaftswoche Gendefekte ungeborener Kinder erkennen. Trisomie 21 zum Beispiel.
 
Ein ganz neuer Forschungszweig: Im Gegensatz zur traditionellen Ökologie handelt es sich nicht um das Studium von Klängen einzelner Tiere wie etwa Vögel, sondern der Gesamtheit des Klanges eines Lebensraumes - der sogenannten Soundscape oder Klanglandschaft.
 
Der klassischen Reportage droht Gefahr, denn im digitalen Zeitalter werden lange Texte oft falsch aufbereitet. Doch wie macht man Reportagenlesen auf dem Smartphone wieder zum Genuss? Eva Wolfangel zeigt das anhand einer Reportage über einen Astronauten und dessen Ausbildung.
 
Wie fühlt es sich an, in einem  Verhör der Staatssicherheit der DDR zu sitzen? Um das Ziel eines "Geständnisses" zu erreichen, hatten die Vernehmer der Stasi ein ganzes Arsenal psychologischer Methoden und bedienten sich dabei auch wissenschaftlicher Erkenntnisse.