Aktuelle Themen 2017

Frankreich vor der Wahl

In vielen Ländern Europas erstarken populistische Bewegungen, die den europäischen Zusammenhalt gefährden. Wie stark diese Bewegungen sind, werden die Wahlen in diesem Jahr zeigen. Was setzt das demokratische Lager in Frankreich den Populisten entgegen? Ein Interview mit der Journalistin Michaela Wiegel, die unsere Nachbarn seit vielen Jahren als Korrespondentin in Paris beobachtet.
Philipp Knichel | März 2017
Elysee-Vortrag_2017_Bildzuschnitt_910x512px
Nationalistische Bewegungen bedrohen in vielen Ländern Europas die offene Gesellschaft und den europäischen Zusammenhalt. Bei den bevorstehenden Wahlen in Frankreich, Deutschland und den Niederlanden könnten sie weiter an Einfluss gewinnen. Die Journalistin und Frankreichkennerin Michaela Wiegel fordert deshalb eine stärkere inhaltliche Auseinandersetzung mit den Populisten: Statt nur auf moralischer Ebene zu argumentieren, müssten die negativen Auswirkungen einer nationalistischen Politik aufgedeckt und erklärt werden.

Wiegel berichtet seit fast 20 Jahren als Korrespondentin der FAZ aus Paris und gilt als Expertin für die deutsch-französischen Beziehungen. Im Interview erklärt sie, warum die Franzosen von der EU enttäuscht sind, viele aber trotzdem für europäische Werte einstehen.
 

Hören Sie das Interview

Ein Abend im Zeichen der deutsch-französischen Freundschaft

Michaela Wiegel hielt den diesjährigen Elysée-Festvortrag in der Stadtbibliothek in Stuttgart. Mit dem Elysée-Vortrag erinnert die Robert Bosch Stiftung gemeinsam mit dem Internationalen Zentrum für Kultur- und Technikforschung der Universität Stuttgart und der DVA-Stiftung jährlich an die Unterzeichnung des deutsch-französischen Freundschaftsvertrags.

Den deutsch-französischen Dialog fördern

Die DVA-Stiftung fördert den deutsch-französischen Dialog in Geistes- und Sozialwissenschaften, Literatur und Theater. Sie bezieht sich auf Robert Bosch, der sich nach den Erfahrungen des Ersten Weltkriegs für Aussöhnung und Freundschaft mit Frankreich einsetzte.