Einstieg für Studierende

Als Student stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung

Sie studieren und sind auf der Suche nach praktischen Erfahrungen für ihr späteres Berufsleben? Dann können Sie bei uns als Praxisstudent einsteigen, Ihr Pflichtpraktikum absolvieren oder Ihre Abschlussarbeit schreiben. Für welchen Weg Sie sich auch entscheiden, wir bieten Ihnen als Student verschiedene Möglichkeiten, wertvolle Erfahrungen zu sammeln.

Studenten der Geistes-, Sozial- oder Wirtschaftswissenschaften haben bei uns die Möglichkeit, sowohl an unserem Hauptsitz in Stuttgart als auch in unserer Repräsentanz in Berlin erste berufspraktische Erfahrungen zu sammeln. Insgesamt bieten wir für jeden Bereich der Stiftung (Zentralbereich, Themenbereiche, Kommunikation, Repräsentanz Berlin) zwei bis drei Praxisstudentenstellen mit einem Stundenumfang von jeweils zehn Stunden pro Woche. Die Stellen schreiben wir jeweils nach Bedarf aus.


Die wichtigsten Infos für Praxisstudenten im Überblick

  • Wochenarbeitszeit: ca.10 bis 12 Stunden; Erhöhung der Arbeitszeit (in den Semesterferien) möglich
  • Arbeitszeitgestaltung: flexibel, je nach Studienplan


Das bringen Sie mit

  • Aktuelle Immatrikulationsbescheinigung der Hochschule
  • Sicherheit im Umgang mit MS Office sowie gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Idealerweise bereits berufliche Erfahrungen in Form von Praktika
  • Teamgeist, Sorgfalt sowie eine strukturierte Arbeitsweise und flexibles Denken


Das erwartet Sie

Bearbeitung organisatorischer Aufgaben, z. B.

  • Adresspflege
  • Erfassung von Anträgen und Anfragen
  • Publikationsversand
  • Mitarbeit bei der Veranstaltungsorganisation
  • Terminverfolgung
  • Erstellung und Versand von Serienbriefen


Unser Angebot – das bieten wir Ihnen

  • Sinnhafte, interessante und langfristig angelegte Tätigkeit in einer der größten Stiftungen in Deutschland
  • Wertvolle Einblicke in die Stiftungsarbeit
  • Flexible Arbeitszeiten und eine angemessene Bezahlung


Sie haben Interesse an einer Praxisstudententätigkeit bei der Robert Bosch Stiftung? Dann informieren Sie sich über unsere aktuellen Stellenangebote.

Sollten Sie noch Fragen zu Ihrem Einstieg als Praxisstudent bei uns haben, nehmen Sie bitte Kontakt zu Frau Barbara Schneider auf.

Sie sind Student der Geistes-, Sozial- oder Wirtschaftswissenschaften und planen Ihren Abschluss? Dann haben Sie die Möglichkeit, an unserem Hauptsitz in Stuttgart eine praxisorientierte Abschlussarbeit (Bachelor, M. A., Master) im Zentralbereich oder innerhalb eines Projektes zu schreiben.

 

Die wichtigsten Infos zu Abschlussarbeiten im Überblick

Voraussetzungen dafür sind ein vorangegangenes sechsmonatiges Praktikum oder mindestens eine einjährige Praxisstudententätigkeit in unserem Hause und ein klarer Stiftungsbezug des Themas Ihrer Abschlussarbeit.


Das bringen Sie mit

  • Engagement und flexibles Denken
  • Teamgeist und hohe Sozialkompetenz
  • Interesse an gesellschaftlichen sowie (inter-)kulturellen Fragestellungen


Unser Angebot – das bieten wir Ihnen

  • Gezielte Themenentwicklung gemeinsam mit uns und Ihrer Hochschule
  • Qualifizierte Unterstützung durch persönliche Betreuer
  • Wertvolle Chancen zur beruflichen Orientierung sowie zum Aufbau eines professionellen Netzwerkes
  • Anschließende Übernahme ist bei Erfüllung aller nötigen Voraussetzungen grundsätzlich möglich


Sie möchten Ihre Abschlussarbeit bei der Robert Bosch Stiftung schreiben? Dann informieren Sie sich über unsere aktuellen Stellenangebote.

Sollten Sie noch Fragen zum Thema Abschlussarbeit bei uns haben, nehmen Sie bitte Kontakt zu Frau Josefina Franco-Pérez auf.

Ein Praktikum an unserem Hauptsitz in Stuttgart ermöglicht erste wichtige Schritte in ein erfolgreiches Berufsleben. Wenn Sie Geistes-, Sozial-, Betriebs- oder Wirtschaftswissenschaften studieren, können Sie Ihr Wissen bei uns durch praktisches Arbeiten in einem spannenden Tätigkeitsfeld ergänzen. Ob in unserem Zentralbereich oder im Bereich Personal– wir freuen uns, wenn Sie unser Team mit Ihren Fähigkeiten und Ideen verstärken.


Die wichtigsten Infos für Praktikanten im Überblick

  • Dauer: 6 Monate
  • Bewerbungszeitpunkt: Bewerbungen regelmäßig, entsprechend der jeweiligen Ausschreibung möglich
  • Wochenarbeitszeit: 40 Stunden/Woche
  • Tätigkeitsnachweis: Qualifiziertes Zeugnis über Ihr Praktikum bei der Robert Bosch Stiftung
  • Vergütung: monatlich 800,-- Euro brutto


Das bringen Sie mit

  • Sie sind Student/-in eines geistes-, sozial-, oder wirtschaftswissenschaftlichen Studiengangs und müssen ein Pflichtpraktikum absolvieren (Auszug aus der Studienordnung über die vorgegebene Dauer Ihrers Pflichtpraktikums sowie aktuelle Immatrikulationsbescheinigung bitte der Bewerbung beilegen)
  • Sechs Monate Zeit für Ihr Pflichtpraktikum
  • Interesse an der Stiftungs- bzw. Personalarbeit
  • Idealerweise erste Praxiserfahrung z. B. durch Ausbildung/Praktika
  • Professioneller Umgang mit MS Office sowie gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Sorgfältiger, strukturierter Arbeitsstil und Flexibilität plus Eigeninitiative und Teamgeist


Als Praktikant erwartet Sie bei uns: Sechs Monate Pflichtpraktikum. Unzählige Erfahrungen. Einzigartige Einblicke.

Während Ihres Praktikums können Sie sich ein gutes Bild von der Arbeitsweise und dem Förderprofil einer privaten, öffentlich wirkenden Stiftung machen.

Abhängig von dem jeweiligen Bereich, in welchem Sie Ihr Praktikum absolvieren, werden Sie kleinere eigenständige Projekte umsetzen. In allen Bereichen wird ebenfalls zu Ihren Aufgaben das Verfassen von Briefen, Vermerken, Protokollen und sonstiger Korrespondenz gehören. Außerdem werden Sie sich während des Praktikums mit Verwaltungsarbeiten wie Datenpfleghe und -erfassung, Terminverwaltung und -erfassung, Dateiverzeichnissen und Archivierung befassen. Auch Organisationsarbeiten wie Recherchen, Telefonate, Versandaktionen und das Vorbereiten von Besprechungen gehören zum Aufgabenbereich des Praktikanten.

Bei einem Praktikum im Bereich Personal werden Sie Recruiting-Prozesse begleiten, die operative Personalarbeit kennenlernen und Projekte bearbeiten. Bei einem Praktikum im Zentralbereich erhalten Sie beispielsweise Einblicke in die Controllingaufgaben einer Stiftung sowie in die Prüfung finanzieller Abschlussarbeiten. Zusätzlich lernen Sie die Abläufe der Buchhaltung der Stiftung kennen.


Unser Angebot – das bieten wir Ihnen

  • Einblicke in die Stiftungsarbeit
  • Individuelle Betreuung und Gestaltung des Praktikums
  • Übernahme und eigenständige Bearbeitung anspruchsvoller Aufgaben im jeweiligen Bereich
  • Offene und kollegiale Zusammenarbeit im Team
  • Angemessene monatliche Vergütung und Weiterbildungsangebote
     

Sie möchten Ihr Praktikum bei der Robert Bosch Stiftung  absolvieren? Dann informieren Sie sich über unsere aktuellen Stellenangebote.
Sollten Sie noch Fragen zu Ihrem Praktikum bei uns haben, nehmen Sie bitte Kontakt zu Frau Barbara Schneider auf.

 

Publikation

Roland Bender: "Ein praktisch unerfahrbares Berufsfeld? Praktikanten und Hospitanten im Stiftungsmanagement", in: Stiftung & Sponsoring, 1/2007, S. 20-22