Der Deutsche Alterspreis

Werkstatt der Generationen

1. Preis über 60.000 €

Die Werkstatt der Generationen an der Integrativen Montessori Schule in München ist ein innovativer Ort des Miteinanders. Seit 2008 führen rund 70 ehrenamtliche Senior-Experten jede Woche mit den Schülern eigene Projekte durch, die fest im Schulalltag verankert sind. Welche Art von Aktionen sie für und mit den Schülern gestalten, wird von ihnen selbst bestimmt und in Zusammenarbeit mit den Pädagogen umgesetzt. Fast alles ist möglich: Modedesign, Handwerken, Kochen, Videoclips drehen, Lese-Coaching, Seifenkisten-Bau, Bionik oder Chemie. In bisher mehr als 360 Projekten brachten die Senioren mit Leidenschaft ihre Erfahrungen, ihr Wissen und ihre Ideen in den Unterricht und Schulalltag ein. Das Engagement der Senioren stößt bei den Kindern und Jugendlichen auf ausgesprochen positive Resonanz. Ein Junge schrieb über einen Ehrenamtlichen: „Sie sind mein Held!“

Die Werkstatt der Generationen macht deutlich, wie zeitgemäße Altersbilder gelebt und durch den persönlichen Einsatz der Älteren vermittelt werden können. Die Jury des Deutschen Alterspreises sieht in der Werkstatt der Generationen einen inspirierenden und nachahmenswerten Ansatz, der gerade in einer Zeit, in der das Miteinander der Generationen vielerorts abhanden gekommen ist, neue Wege des generationenübergreifenden Miteinanders beschreitet.

Video

Bildergalerie

Alterspreis_2014_Generationen_ts.jpg