Veranstaltungen
Veranstaltungen

Lesung und Gespräch: David Grossman

17. Januar 2017 | 20.00 Uhr | Literaturhaus Stuttgart
In Kooperation mit dem Literaturhaus lädt die Robert Bosch Stiftung am 17. Januar 2017 den Schriftsteller David Grossman nach Stuttgart ein. Ab 20.00 Uhr führt Prof. Dr. Anat Feinberg mit dem Autor ein Gespräch über dessen Werk "Kommt ein Pferd in die Bar" und die aktuelle Lage in Israel. Der Schauspieler Andreas Klaue liest begleitend Passagen aus dem Buch. Das Gespräch findet auf Englisch statt.

Lesung und Gespräch
Dienstag 17.01.2017, 20.00 Uhr
Kommt ein Pferd in die Bar
David Grossman
Moderation: Anat Feinberg
Eintritt: 10,-/ 8,-/ 5,- €

Unsere Veranstaltungsreihen

GiP_Veranstaltungen_220.jpg

Gespräch im Park

Das "Gespräch im Park" ist eine gemeinsame Veranstaltungsreihe der Robert Bosch Stiftung und der Robert Bosch GmbH im Robert Bosch Haus in Stuttgart. Herausragende Redner sprechen über gesellschaftlich relevante Themen und diskutieren mit Gästen aus Politik, Gesellschaft, Kultur, Wirtschaft und Wissenschaft.
Stuttgarter_gespraeche_220.png

Stuttgarter Gespräche

Mit den Stuttgarter Gesprächen hat die Robert Bosch Stiftung gemeinsam mit der Stuttgarter Zeitung eine Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen, in der sie vielfältige Themen der Stiftungsarbeit aufgreift und herausragende Persönlichkeiten nach Stuttgart bringt. Im Gespräch geben hochrangige Gäste einen Einblick in ihre Arbeit.
TTW_Seitenkopf_0273_220x146.jpg

Theater × Wirklichkeit

"Theater × Wirklichkeit" ist eine Gesprächsreihe der Robert Bosch Stiftung, der Stuttgarter Zeitung und des Schauspiel Stuttgart. Im Mittelpunkt steht das Gespräch zwischen namhaften Persönlichkeiten aus Politik, Gesellschaft, Kultur, Wirtschaft und Wissenschaft zu Themen und Schwerpunkten des aktuellen Spielplans. Dabei kann das Publikum aktiv an der Diskussion teilnehmen.