Lernen macht stark!
Migration und Teilhabe

Crossmediale Bildungskampagne "Lernen macht stark!"

Gute Bildung ist die wichtigste Investition in die Zukunft unserer Kinder und unserer Gesellschaft. Nicht nur Schulen und Lehrer, sondern auch die Eltern sind hier gefragt. Eine konsequente Förderung in der Freizeit erleichtert es den Kindern, in der Schule erfolgreich zu sein.

Die crossmediale Bildungskampagne „Lernen macht stark! - Öğrenmek Güç Verir!“ unterstützt deutsch-türkische Eltern bei der außerschulischen Förderung ihrer Kinder: Experten und Prominente geben praktische Ratschläge und Informationen zu Themen wie Erziehung, Schule, Medienkompetenz und Sprachförderung. Diese Beiträge werden immer zwischen März und Mai über einen Zeitraum von zehn Wochen im Radio und Fernsehen sowie in Print- und Onlinemedien veröffentlicht.

„Lernen macht stark!“ ist eine von Metropol FM, der Robert Bosch Stiftung und der Stiftung Lesen ins Leben gerufene Bildungskampagne. An ihr sind über 30 staatliche und zivilgesellschaftliche Institutionen und zahlreiche Privatpersonen beteiligt – von türkischsprachigen Zeitungen und TV-Sendern über Universitäten und Verlage bis hin zu Elternvereinen, Zoos, Theatern und Schulen.

Mit einer Jubiläumsveranstaltung in der Berliner Repräsentanz der Robert Bosch Stiftung wurde am 10. Juni 2015 mit Vertretern aus Politik, Medien und Gesellschaft das fünfjährige Bestehen von „Lernen macht stark!“ gefeiert. Das Fazit der Veranstaltung war eindeutig: Wenn es gelingt die Eltern aktiv einzubinden, gibt das der Entwicklung und dem Kompetenzerwerb der Kinder entscheidende positive Impulse.

Kontakt

Sara Genc
Telefon 0711 46084-159
Metropol FM
Tamer Ergün
Geschäftsführer