Das Lektorenprogramm in Asien

1996 - Die Gründung des Vereins MitOst e.V.

MitOst e.V. verbindet 1.300 Mitglieder zu einer der großen und wichtigen Organisationen, wenn es um internationale Projekte im Bereich Kultur und Zivilgesellschaft zwischen Deutschland und Ländern Osteuropas geht. Nach den Worten des heutigen Geschäftsführers Darius Polok zeichnet den Verein bis heute der Gedanke aus: „Zusammensein und trinken und dabei gute Ideen generieren.“ Um die Gründung des Vereins aus dem Kreis ehemaliger Lektorinnen und Lektoren ranken sich viele Geschichten. Licht ins Dunkel bringt Markus Hipp, der 1996 erster Vorstand des Vereins war. Heute ist er immer noch im Vorstand – allerdings bei der BMW Stiftung Herbert Quandt.