Das Lektorenprogramm in Asien

2002 - Erste Lektorate in Südosteuropa

Die großen Hilfsorganisationen der ersten Stunde haben nach den gewaltsamen Ereignissen den West-Balkan schon wieder verlassen, als die Robert Bosch Stiftung sich der Region zuwendet. Franziska Müller und Đorđe Tomić berichten, welche unvermuteten Entdeckungen sie als Lektorin und er als Tandemlektor machten. Dabei lüften sie ein lange gehütetes Geheimnis. Franziska Müller betreut heute Netzwerke im Haus der kleinen Forscher, Đorđe Tomić arbeitet im Rahmen seiner Promotion an der Humboldt-Universität in Berlin.