Operation Team - Interprofessionelles Lernen in den Gesundheitsberufen

Die geförderten Projekte

In unserem Förderprogramm "Operation Team - Interprofessionelles Lernen in den Gesundheitsberufen" machen sich derzeit 17 ausgewählte Projekte auf den Weg, den interprofessionellen Dialog der Gesundheitsberufe bereits in der Ausbildung verstärkt zu fördern. Ob auf einer interprofessionellen Ausbildungsstationen oder mit interprofessionellen Lehrangeboten im Bereich der klinischen Notfallmedizin, in Form von extracurricularen studentischen Tutorien oder durch das Einüben gemeinsamer Stationsvisiten und Fallbesprechungen - auf vielfältige Weise soll in den Projekten eine gemeinsame Lernumgebung für angehende Ärzte, Pflegekräfte und Therapeuten geschaffen werden.

Erfahren Sie hier mehr darüber, wie Studierende und Auszubildende der Gesundheitsberufe in unseren geförderten Projekten von-, mit- und übereinander lernen und so besser auf die Zusammenarbeit im späteren Berufsalltag vorbereitet werden.

Die Beschreibungen der aktuell geförderten Projekte werden in Kürze veröffentlicht.

Kontakt

Irina Cichon
Telefon 0711 46084-139