Der Deutsche Alterspreis

Bewegungsnetzwerk 50 plus

Auch im Alter noch alleine einkaufen, die Keksdose für die Enkel vom Schrank holen und das Haus sauber halten. Das wünschen sich wohl die meisten Menschen. Doch wer auch mit 80 noch fit sein will, der sollte frühzeitig und regelmäßig Sport machen.

Um diese Botschaft zu vermitteln, startete 2010 der Deutsche Olympische Sportbund die Initiative „Bewegungsnetzwerk 50 plus“. Sechs regionale Teilprojekte sollen ältere Menschen zu sportlicher Betätigung animieren. Die Ansätze sind durchaus verschieden. Ein Projekt konzentriert sich auf Migranten, ein anderes auf Hochaltrige. Ein drittes Projekt bildet ehrenamtliche „Bewegungs-Starthelfer“ aus, die sportfremde Ältere an Vereinsangebote heranführen.


Projektvideo
Bildergalerie