ChangemakerXchange
Zivilgesellschaft International

ChangemakerXchange

Globaler Austausch zwischen jungen sozialen Innovatoren
ChangemakerXchange steht für den internationalen Austausch zwischen jungen Menschen, die an innovativen Lösungen für soziale, ökologische oder gesellschaftliche Probleme in ihrem direkten Umfeld arbeiten.
Auf fünftägigen Austauschtreffen vertiefen die Teilnehmer ihr Wissen und entwickeln ihre Initiativen und Geschäftsmodelle weiter. Sie vernetzen sich, gewinnen im Dialog mit den anderen Changemakern neue Impulse und starten anschließend gemeinsame Projekte. Besonders innovative Projektideen werden im Anschluss an den Summit finanziell und ideell gefördert. Das Angebot richtet sich an 18-30jährige soziale Innovatoren aus Afrika, Asien und Europa.

Seit 2012 haben 350 Changemaker aus 70 Ländern teilgenommen. 60 Kooperationsprojekte wurden bislang erfolgreich durchgeführt und damit rund 100.000 Menschen erreicht. Mit acht weiteren Summits im Jahr 2017 wachsen das Changemaker-Netzwerk und dessen Wirkung stetig.

ChangemakerXchange ist ein Programm von Ashoka und der Robert Bosch Stiftung.

Europa

ChangemakerXchange_Europa_220x145.jpg
Wo alles begann: Seit dem Auftakt 2012 finden in Europa und MENA-Region jährlich vier Summits statt. Nach Istanbul, Berlin, Marrakesch, Palermo und Lissabon suchen wir weitere Veranstaltungsorte.

Asien

ChangemakerXchange_Asien_220x145.jpg
Seit 2016 gibt es den ChangemakerXchange auch in Asien. Nach Summits in Hiroshima, Singapur und Manila wird die Changemaker-Community weiter ausgebaut, wachsen und sich in den kommenden Jahren weiterentwickeln.

Afrika

ChangemakerXchange_Afrika_220x145.jpg
Die ersten Summits fanden 2017 in Nairobi und Dakar statt. Hier brachten wir junge Innovatoren aus dem staatlichen und privaten Bereich zusammen. Aufgrund der großen Nachfrage bieten wir künftig zwei Summits jährlich an und unterstützen ehemalige Teilnehmer dabei, möglichst viele kleine selbst zu organisieren.
CMX_335.jpg

Weitere Informationen

Erfahren Sie mehr über den ChangemakerXchange, aktuelle Termine und Projekte der Changemaker:

Eindrücke aus der Projektarbeit
Original_Unverpackt_Harms_16.jpg

Hüllenlos

Vor drei Jahren gründete Milena Glimbowski ein verpackungsfreies Lebensmittelgeschäft. Als ihr das Projekt über den Kopf zu wachsen drohte, gab ihr der Changemaker-Austausch mit anderen Sozialunternehmern neue Energie. Längst hat ihre Idee viele Nachahmer gefunden.
Changemaker_summit_2015_Newasteaser_220.jpg

Mit sozialen Ideen zum Erfolg

Sie wollen in ihrem Umfeld etwas bewegen, helfen Flüchtlingen bei der Integration, veranstalten Tanzworkshops und setzen sich für Müllreduzierung ein - die Changemaker haben viele Ideen. Beim Treffen in Berlin und Paretz tauschten sie ihre Erfahrungen aus und gründeten internationale Teams.

Kontakt

Europa:
Matthias Scheffelmeier
Asien:
Caroline Guyot
Afrika:
Limbani Phiri

Kontakt in der Stiftung

Europa:
Marika Baur
Telefon +49 711 46084-674
Asien:
Julian Hermann
Telefon +49 711 46084-187
Afrika:
Karoline Caesar
Telefon +49 711 46084-515