Pressemeldungen 2011
Pressemitteilung

Stefan Schott leitet Kommunikation der Robert Bosch Stiftung

Stuttgart, 19. Januar 2011 - Stefan Schott (44) hat zum 1. Januar die Leitung der Kommunikationsabteilung der Robert Bosch Stiftung in Stuttgart übernommen. Er berichtet an die Geschäftsführung.

Stefan Schott ist gelernter Journalist. Er studierte an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn Volkswirtschaftslehre (Diplom) und absolvierte an der Steinbeis Hochschule Berlin den Master of Business Administration in Media Management (MBA). Zuletzt war er Pressesprecher beim ifo Institut für Wirtschaftsforschung in München.

Bei der Robert Bosch Stiftung folgt Stefan Schott auf Michael Schwarz (33), der die Stiftung nach sechs Jahren verlassen hat. Er wechselt zur Stiftung Mercator, wo er Leiter des Kompetenzzentrums Internationale Verständigung wird.

Kontakt

Klaus Voßmeyer
Telefon 0711 46084-686