Studienkolleg für Lehramtsstudierende
Qualitätsentwicklung von Schule

Studienkolleg für Lehramtsstudierende

Das Studienkolleg ist ein Stipendienprogramm speziell für Lehramtsstudierende, die Schule aktiv mitgestalten wollen. Das in Deutschland einzigartige Förderprogramm wurde 2007 von der Stiftung der Deutschen Wirtschaft und der Robert Bosch Stiftung initiiert. Wesentliches Ziel ist es, angehende Lehrerinnen und Lehrer mit pädagogischen Führungsaufgaben vertraut zu machen und ein Bewusstsein für die schulischen Gestaltungsräume zu schaffen.

Neben einer finanziellen Förderung aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung bietet das Studienkolleg seine Stipendiatinnen und Stipendiaten ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm:
  • Einwöchige Akademien zeigen, was es heißt Schule zu gestalten. Hier geht es in Theorie und Praxis um Schulalltag, Schulentwicklung und um Management an der Schule.
  • In Wochenendseminaren üben die Teilnehmer zum Beispiel Gruppen zu moderieren, Projekte zu planen oder Konzepte für ein Schulprogramm zu entwickeln. Themen hier sind unter anderem: Typgerecht Kommunizieren, Fundraising an Schulen, Konfliktmanagement und Interkulturelle Kompetenz. Alle Veranstaltungen haben eines gemeinsam: Gestaltung von Schule bleibt kein abstraktes Konzept, sondern wird hautnah und ganz real an vielen Schulen im Lande erlebt. 

Leadership in der Lehrerbildung
Aus der Überzeugung heraus, dass die Führungskräfteentwicklung für Schulen sowie die Schulentwicklung integraler Bestandteil der gesamten Lehrerbildung sein sollten, haben die sdw und die Robert Bosch Stiftung mit der Transferinitiative "Leadership in der Lehrerbildung" den Dialog mit Akteuren der Lehrerbildung intensiviert. Die Initiative bündelt eine Reihe von Veranstaltungen und Projekten, die zum Ziel haben, den Kompetenzerwerb für pädagogische Führung zu fördern und Führungs- und Managementthemen in die Lehrerbildung zu tragen.

Kontakt

Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) gGmbH
Breite Straße 29, 10178 Berlin
Heike Ekea Gleibs
Programmleitung Studienkolleg
Telefon 030 27 89 06 - 60