Pressemeldungen 2010

Pressemitteilung

26. Adelbert-von-Chamisso-Preis in München verliehen

Stuttgart, 4. März 2010 - Die im ungarischen Sopron geborene Schriftstellerin Terézia Mora ist heute mit dem Adelbert-von-Chamisso-Preis 2010 der Robert Bosch Stiftung ausgezeichnet worden. Der Preis ist mit 15.000 Euro dotiert. Der aus Bagdad (Irak) stammende Schriftsteller und Lyriker Abbas Khider und die aus Tiflis (Georgien) kommende Theater- und Prosaautorin Nino Haratischwili erhielten Förderpreise in Höhe von jeweils 7.000 Euro. Mit dem Chamisso-Preis würdigt die Robert Bosch Stiftung seit 1985 und damit zum 26. Mal deutsch schreibende Autoren, deren Muttersprache oder kulturelle Herkunft nicht die deutsche ist. Die Auszeichnungen wurden am Abend bei einem Festakt mit rund 400 geladenen Gästen aus Kultur, Wirtschaft und Politik in der Allerheiligen-Hofkirche der Münchner Residenz verliehen.

„Die Vielfalt der Chamisso-Literatur zeigt sich auch in diesem Jahr wieder an den ganz unterschiedlichen Texten der drei sehr unterschiedlichen Preisträger“, unterstrich Dieter Berg, Vorsitzender der Geschäftsführung der Robert Bosch Stiftung, bei der Preisverleihung. „Den Chamisso-Autoren gelingt es hervorragend, eine eigene literarische Sprache und einen eigenen künstlerischen Kosmos zu entwickeln. Also genau das, was ein Preis für herausragende Beiträge zur deutschen Gegenwartsliteratur auszeichnen sollte. Für uns ist dies Ansporn und Auftrag.“

In ihrer Laudatio auf die Hauptpreisträgerin sagte die Literaturkritikerin Sigrid Löffler: „In einem Europa der Übersetzungen leisten die Schriftsteller Dolmetscher-Dienste, indem sie Kulturen – also Geschichte, Religion, Lebensstile, Mythen, Künste, Traditionen – nicht nur beschreiben, beglaubigen und tradieren, sondern indem sie ihre jeweilige Kultur auch anderen vermitteln, sie ihnen übersetzen. Durch diese Übertragungsarbeit ändert sich der Blick auf die eigene, wie auch auf die fremde Kultur. Terézia Mora ist eine solche Übersetzerin und Autorin. Sie ist zweisprachig aufgewachsen, und sie ist eine Grenzüberschreiterin.“

Hubert Spiegel, Deutschlandkorrespondent der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, betonte in seiner Laudatio auf Abbas Khider mit Blick auf dessen Romandebüt „Der falsche Inder“: „So, mit der hilfreichen Distanz, die eine neue Sprache vermittelt, mit seinem facettenreichen Humor als Überlebensmittel und dem Formbewusstsein des Lyrikers ist Abbas Khider ein außergewöhnlicher Roman gelungen, der seinen autobiographischen Gehalt in einem raffinierten Wechselspiel von Enthüllen und Verbergen entfaltet.“

In ihrer Laudatio auf Förderpreisträgerin Nino Haratischwili hob die Theaterwissenschaftlerin Barbara Müller-Wesemann hervor: „Sie hat einen ganz eigenen Ton gefunden, der ihrer Sprache Pathos ohne Sentimentalität und ihren Protagonisten Menschlichkeit ohne Verklärung verleiht. Über die Gegenwart des fiktiven Geschehens legt sie eine zweite Ebene, einen Möglichkeitsraum aus poetischen Texten, die den vorwärts drängenden Erzählungen kleine Atempausen verordnen. Konstitutiv für die Figuren ist die unbedingte Hingabe an das Leben, die Liebe, die Kunst.“

Die Preisverleihung, moderiert von Dieter Moor, wurde durch den Bayerischen Rundfunk BR-alpha aufgezeichnet und wird am Sonntag, den 4. April um 23:35 Uhr in der Reihe Denkzeit ausgestrahlt.

Am 5. März um 20 Uhr treten die Chamisso-Preisträger im Literaturhaus München auf, lesen und sprechen über ihre Werke.

Kontakt

Stephanie Ferdinand
Pressereferentin
Telefon 0711 46084-29
Telefax 0711 46084-96
Susanne Meierhenrich
Telefon 0171 742 17 17
Chamisso_Preisverleihung_01_thumb.jpg
Foto: Markus Kirchgessner
Chamisso_Preisverleihung_04_thumb.jpg
Foto: Markus Kirchgessner
Chamisso_Preisverleihung_07_thumb.jpg
Foto: Markus Kirchgessner
Chamisso_Preisverleihung_10_thumb.jpg
Foto: Markus Kirchgessner
Chamisso_Preisverleihung_02_thumb.jpg
Foto: Markus Kirchgessner
Chamisso_Preisverleihung_05_thumb.jpg
Foto: Markus Kirchgessner
Chamisso_Preisverleihung_08_thumb.jpg
Foto: Markus Kirchgessner
Chamisso_Preisverleihung_11_thumb.jpg
Foto: Markus Kirchgessner
Chamisso_Preisverleihung_03_thumb.jpg
Foto: Markus Kirchgessner
Chamisso_Preisverleihung_06_thumb.jpg
Foto: Markus Kirchgessner
Chamisso_Preisverleihung_09_thumb.jpg
Foto: Markus Kirchgessner