RSS-Angebot der Robert Bosch Stiftung

Mit dem RSS-Angebot der Robert Bosch Stiftung können Sie schnell und komfortabel prüfen, ob es auf unserer Website zu einem bestimmten Thema etwas Neues gibt, das Sie interessiert.

Sie können unsere RSS-Feeds ganz einfach abonnieren. Was Sie dazu benötigen, ist ein RSS-fähiger Browser oder ein RSS-fähiges E-Mail-Programm. Fügen Sie die Feeds einfach den Favoriten oder Lesezeichen hinzu. Das funktioniert auch auf mobilen Geräten.

RSS_Bild_box.gif

Aktuelles

Informieren Sie sich über die Robert Bosch Stiftung, ihre Projekte, Preise und Förderungen.
RSS_Bild_box.gif

Aktuelle Ausschreibungen

Welche Ausschreibung läuft gerade bei der Robert Bosch Stiftung? Bleiben Sie dran!
RSS_Bild_box.gif

Publikationen

Die neuesten Veröffentlichungen der Robert Bosch Stiftung.
RSS_Bild_box.gif

Timeline RBS_aktuell

Für alle, die den Überblick mögen: Alle RSS-Feeds der Stiftung in einem - plus Veröffentlichungen auf externen Plattformen wie Twitter & Co.
RSS_Bild_box.gif

Grenzgänger-Veröffentlichungen

Aktuelle Veröffentlichungen von Autoren, die die Länder
Mittel-, Ost- und Südosteuropas oder China als Thema grenzüberschreitend und für ein breites Publikum aufbereiten. Genres: Buch, Film, Fotografie und Hörfunk.
RSS_Bild_box.gif

Pressemeldungen

Verfolgen Sie die aktuellen Pressemeldungen der Robert Bosch Stiftung.
RSS_Bild_box(1).gif

Presse-Einladungen

Informationen zu den neuesten Presseterminen der Robert Bosch Stiftung.
Was ist ein RSS-Feed?
RSS ist ein plattform-unabhängiges XML-basiertes Format, das Sie infomiert, sobald wir etwas Neues veröffentlichen. Sie können zwischen den RSS-Feeds wählen und einen oder mehrere abonnieren.
Welchen Vorteil haben RSS-Feeds?
Der wesentliche Vorteil von RSS liegt in der Zeitersparnis und der Abo-Funktion: Sie werden automatisch informiert, sobald wir auf unserer Website etwas Neues zu dem von Ihnen abonnierten Thema veröffentlichen. Über die Verlinkung kommen Sie dann direkt zu den neuen Inhalten.
Wie abonnieren Sie unsere RSS-Feeds?
So genannte RSS-Reader, mit denen Sie RSS-Feeds abonnieren und lesen können, sind inzwischen in allen Standardbrowsern integriert. In diesen Browsern können Sie RSS-Feeds einfach zu den Lesezeichen oder Favoriten hinzufügen. Klicken Sie hierzu auf den gewünschten RSS-Feed. Falls Sie RSS-Feeds lieber mit Ihrem E-Mail-Programm lesen möchten: Viele enthalten ebenfalls eine RSS-Reader-Funktion, die Sie mittels der Hilfe-Funktion einrichten können.
Wie können Sie die RSS-Feeds lesen?
Wenn Sie RSS wie beschrieben in Ihrem Browser abonniert haben, können Sie die neuesten Einträge sehen, sobald Sie den Favoriten aufrufen. Über die Verlinkungen kommen Sie direkt zu der entsprechenden Seite unseres Angebotes.