Mediathek

Robert Bosch Juniorprofessur 2017
Dr. Michaela Dippold, Juniorprofessorin 2017, erforscht den Bereich unmittelbar um die pflanzliche Wurzel, die sogenannte Rhizosphäre. Ihre Forschung soll zur nachhaltigen Ernährungssicherung im subsaharischen Afrika beitragen.
Abbas Khider
Adelbert-von-Chamisso-Preis 2017. Abbas Khider wurde 1973 in Bagdad (Irak) geboren. Aus politischen Gründen verfolgt, floh er 1996 aus dem Land. 2000 beantragte er in Deutschland Asyl, studierte in München und Potsdam Philosophie und Literaturwissenschaft. Heute lebt Abbas Khider in Berlin.
Barbi Marković
Adelbert-von-Chamisso-Förderpreis 2017. Barbi Marković wurde 1980 in Belgrad (Serbien) geboren. Sie studierte Germanistik in Belgrad und Wien. Seit 2006 lebt sie in Wien.
Senthuran Varatharajah
Adelbert-von-Chamisso-Förderpreis 2017. Senthuran Varatharajah wurde 1984 in Jaffna (Sri Lanka) geboren, seine Muttersprache ist Tamil. In den achtziger Jahren kam er nach Deutschland, studierte Philosophie, Theologie und Kulturwissenschaft in Marburg, Berlin und London.
Filmförderpreis 2017 für deutsch-arabische Produktionen
Drei neue Filmprojekte von Nachwuchsfilmemachern aus Deutschland und der Arabischen Welt erhielten während der Berlinale Talents den Filmförderpreis 2017 der Robert Bosch Stiftung und können jetzt starten.
"Something unique in the German civil society landscape"
Uta-Micaela Dürig, Geschäftsführerin der Robert Bosch Stiftung, über die Idee hinter der Robert Bosch Academy
PORT - Patientenorientierte Zentren zur Primär- und Langzeitversorgung
Mit dem Programm PORT fördert die Robert Bosch Stiftung die Entwicklung von lokalen, inhaltlich umfassenden und exzellenten Gesundheitszentren in Deutschland, die die Primär- und Langzeitversorgung in der Region abdecken können.
PORT - Patient-Oriented Centers for Primary and Long-Term Care
Mit dem Programm PORT fördert die Robert Bosch Stiftung die Entwicklung von lokalen, inhaltlich umfassenden und exzellenten Gesundheitszentren in Deutschland, die die Primär- und Langzeitversorgung in der Region abdecken können. Englische Sprachfassung.
Eva Madelung im Gespräch
Eva Madelung blickt auf ein bewegtes Leben zurück. Die jüngste Tochter von Robert Bosch erzählt zu ihrem 85. Geburtstag über ihr philanthropisches Engagement, ihre Kindheit zur Zeit des NS-Regimes und das Verhältnis zu ihrem Vater Robert Bosch.
Eva Madelung - A Conversation
Eva Madelung blickt auf ein bewegtes Leben zurück. Die jüngste Tochter von Robert Bosch erzählt zu ihrem 85. Geburtstag über ihr philanthropisches Engagement, ihre Kindheit zur Zeit des NS-Regimes und das Verhältnis zu ihrem Vater Robert Bosch. English-language version.