Mediathek

"Das Überleben des europäischen Projektes ist gefährdet"
Ivan Krastev, Leiter des Centre for Liberal Strategies in Sofia, spricht über Vertrauen, Führung und die Europäische Union. Das Europäische Projekt ist verschiedenen Gefahren ausgesetzt. Die Politik der Angst ist eine davon.
Grenzgänger China - Deutschland
Wir fördern Autoren und Fotografen, die einen eigenen Blick wagen und Informationen aus erster Hand sammeln wollen.
Yallah! Junge Muslime engagieren sich
Wir unterstützen Projekte junger Muslime und fördern kreative Ideen, die zeigen, wie bunt "unser Islam" in Deutschland ist.
Richard von Weizsäcker Forum: Videobotschaft von Fritz Stern
Historiker Fritz Stern spricht über Richard von Weizsäcker. Das Interview führt Roger Cohen, Kolumnist der New York Times.
Verleihung des Deutschen Alterspreises 2015
Höhepunkte der Preisverleihung am 24. November 2015 in Berlin.
Ins Ausland gehen - im Inland wirken
Die Stiftung möchte erreichen, dass jeder junge Mensch in Europa an einer internationalen Jugendbegegnung teilnehmen kann. Über ihre Auslandserfahrung diskutierten junge Menschen in Berlin mit Außenminister Steinmeier.
Palliative Praxis – Gesellschaftliche Sorge für alte Menschen
Die Robert Bosch Stiftung engagiert sich seit mehr als zehn Jahren für eine gute Palliative Praxis in Deutschland. In einer Vielzahl von Projekten wurden Ansätze entwickelt und erprobt, wie alte Menschen am Ende ihres Lebens besser umsorgt werden können.
Filmförderpreis für deutsch-arabische Produktionen
Trailer 2015 für den Filmförderpreis der Robert Bosch Stiftung für internationale Zusammenarbeit zwischen deutschen und arabischen Nachwuchsfilmemachern.
"Ich fürchte wir waren zu langsam"
Denis Hayes, Richard von Weizsäcker Fellow und Präsident der Bullitt Foundation, sieht im Klimawandel eine große Gefahr für die Menschheit. Sein Appell: "Wir müssen die Menschen dazu bringen, sich mit den Belangen der Menschen auf der anderen Seite der Welt auseinanderzusetzen."
"Wir sollten nicht alleine kämpfen" - Iveta Radičová über die Europäische Union
In ihrer Zeit als Richard von Weizsäcker Fellow arbeitet Iveta Radičová an ihrem Buchprojekt zur Zukunft Europas mit zahlreichen Interviews mit europäischen Staatsoberhäuptern.