Deutsch-türkischer Schüleraustausch
Begegnung und Dialog

Willkommen Türkei! Hoşgeldin Almanya! Deutsch-türkische Schüleraustauschprojekte

Die Ausschreibung "Willkommen Türkei! Hoşgeldin Almanya! Deutsch-türkische Schüleraustauschprojekte" ermöglicht Schülern aus Deutschland und der Türkei das jeweils andere Land intensiv kennenzulernen und neue Kontakte zu knüpfen. Die Schüler sollen auf der Grundlage ihrer Ideen und Interessen gemeinsam ein Projekt gestalten. Auf diese Weise erhalten sie einen direkten Einblick in andere Welten, erleben nachhaltige Begegnungen und bekommen neue Impulse.
 
Internationale Austauscherfahrungen prägen nachweislich die Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen und ihr späteres Leben. Sie fördern neben sprachlichen vor allem interkulturelle Kompetenzen und wirken sich positiv auf spätere Berufsperspektiven aus.
 
Ziel des Programms ist es, Heranwachsenden die Möglichkeit zu bieten, sich mit der jeweils anderen Kultur auseinanderzusetzen. Aus historischen und politischen Gründen unterhalten Deutschland und die Türkei besonders enge Beziehungen. Dennoch stehen sich ihre Kulturen oftmals fremd gegenüber, selbst dort, wo große Migrantengruppen sich dauerhaft im anderen Land niedergelassen haben. Das Interesse an Schüleraustauschreisen ist auf beiden Seiten groß. Die Robert Bosch Stiftung reagiert mit diesem Programm auf zahlreiche Anfragen.

"Willkommen Türkei! Hoşgeldin Almanya!" ist ein Programm der Robert Bosch Stiftung, das von der Deutsch-Türkischen Jugendbrücke durchgeführt und in der Türkei gemeinsam mit dem Goethe-Institut Istanbul umgesetzt wird.

Bildergalerie - Fotoğraf galerisi