Literarische Brückenbauer

Hieronymus-Programm

Ich lasse mich gerne von der Begeisterung der Nachwuchsübersetzer anstecken: Frischzellenkur!
Svenja Becker, Mentorin und Übersetzerin aus dem Spanischen

Übersetzer mit der Muttersprache Deutsch, die noch keine oder nur geringe Publikationserfahrung haben, erhalten die Gelegenheit, im Europäischen Übersetzer-Kollegium Straelen an einem eigenen Übersetzungsprojekt zu arbeiten. Begleitet werden sie von Mentoren und Seminarleitern. Das Programm ist offen für Bewerber mit Projekten aller literarischer Gattungen und Ausgangssprachen; der Schwerpunkt liegt auf Übersetzungen aus ‚kleineren’ Sprachen. Das Hieronymus-Programm ist eine gemeinsame Initiative der Robert Bosch Stiftung und des Deutschen Übersetzerfonds.

Das nächste Hieronymus-Seminar findet vom 17. – 24. April 2016 im Europäischen Übersetzer-Kollegium in Straelen statt.
 

Bildergalerie: Werkstattwoche in Straelen 2011

Audio

Hörfunk-Beitrag über das Hieronymus-Programm, gesendet von DRadio Wissen am 20. Mai 2010.

Ansprechpartner

Deutscher Übersetzerfonds e.V.
Jürgen Jakob Becker
Telefon 030 81699625

Kontakt in der Stiftung

Anna-Dorothea Grass
Telefon 0711 46084-974