Denkwerk

Geschichts-Netzwerk Sachsen-Anhalt

Koordinatoren: Professor Dr. Martin Dreher, Historisches Institut der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Volker Schütte, Markgraf-Albrecht-Gymnasium Tangermünde

Warum jede Generation ihre eigene Geschichte schreiben muss, ist nur eine der Fragen, denen die Schüler im Geschichts-Netzwerk Sachsen-Anhalt nachgehen. Schulbücher aus 150 Jahren, die Stadtgeschichtsschreibung von Tangermünde und Magdeburg der letzten 100 Jahre und ausgewählte Firmengeschichten werden hier herangezogen, um diese Frage zu beantworten und den Konstruktionscharakter von Geschichtsschreibung zu verdeutlichen. Das Sommercamp Alte Geschichte richtet sich an jüngere Schüler, die nicht nur
an archäologischen Grabungen beteiligt werden, sondern auch Metall, Waffen, Schmuck und Kleidung mit Techniken des spätantiken Germaniens herstellen können.