Girls’ Campus
Girls’ Campus 2016/2017 - Robert Bosch Schülerinnenakademie macht Lust auf Naturwissenschaften und Technik

Girls’ Campus bietet 35 Mädchen die Chance, die faszinierende Welt von Naturwissenschaften und Technik zu entdecken. Das gemeinsame Programm der Robert Bosch Stiftung und der Bosch-Gruppe ist auf ein Jahr angelegt und richtet sich an Schülerinnen an Gymnasien im Großraum Stuttgart der Jahrgangsstufe 9. Diese sollten sich für Naturwissenschaften und Technik interessieren, neugierig sein und Freude am Lernen, Experimentieren und Forschen mitbringen. Schülerinnen aus dem sprachlichen Profil sind ebenfalls herzlich willkommen. Auch Realschülerinnen, die das Abitur anstreben und über ein Studium nachdenken, können sich gerne bewerben.

In außerschulischen Wochenendseminaren erhalten die Mädchen Einblicke in die Roboterforschung, Mechatronik, Solartechnologie und Akustikforschung. Das eigene Experimentieren steht dabei im Mittelpunkt; Vorträge und Führungen ergänzen das Programm. Darüber hinaus werden aber auch sicheres Auftreten und Präsentationstechniken trainiert.

Hintergrund ist der sich bereits jetzt abzeichnende Fachkräftemangel in den natur- und ingenieurwissenschaftlichen Bereichen. Noch viel zu selten entscheiden sich junge Menschen und gerade junge Frauen für diese Studienrichtungen. Deshalb wollen wir bereits in frühem Alter bei Mädchen die Begeisterung für Naturwissenschaften und Technik fördern.

Kontakt

Niels Barth
Telefon 0711 46084-300
Isabella Kessel
Telefon 0711 46084-751